buble arrow0

Rückblick 2011 – die Monate April bis Juni

Wir setzen unseren Jahresrückblick 2011 fort. Das zweite Quartal stand neben der Royal Wedding vor allem im Zeichen der Unternehmen und dem Personalmarketing.

April

April, April, der macht was er will. Aber nicht bei uns.

Begonnen hat der April mit Informationsdefiziten und Themenentwicklungen in der Social-Media-Analyse.

Nach Meinung von Doris Eichmeier ebenfalls ein Defizit: Die Qualität des Content. Sie beschreibt, wie Content als Qualitätsturbo in der Social Media-Kommunikation dienen kann.

Top-Themen in der Morgenwelt 112: Deutsche gehören zu den glücklichsten Nationen in der Twitterwelt und was Fragen bei Facebook bewirken.

Zudem begüßt der PR-Blogger zwei neue Autorinnen: Julia Jung und Claudia Bender, die mit Video gleich von der re:publica XI berichtete. Die re.publica nahmen wir zum Anlass, PR-Blogger-TV zu starten und uns im zweiten Teil mit Markus Beckedahl zu unterhalten, dem Vereinsmitgründer und Betreiber von netzpolitik.org.

Wir berichteten, wie Social Media auch im Personalmarketing Einzug halten kann und was Facebook durch Verbesserung des Service mit Agenturen & Co. dazu beiträgt.

„Keep it short and simple“ ist der Grundsatz bei Facebook, unabhängig vom demographischen Aspekt – Zwei Themen aus der Morgenwelt 113.

Würmer bei Facebook – und damit auch in der Morgenwelt 114.

Und zum Abschluss des Monats April: Corporate Social Responsibility – oder kurz CSR – in Social Media

Mai

„Empowerement für alle“ fordert Prof. Dr. Gunter Dueck, Chief Technology Officer bei IBM, im Interview mit Anika Geisel.

Reinschnuppern in den PR-Blogger und Eck kommunikation durfte Judith Gerlach, bevor Sie bei Turner Broadcasting System Deutschland GmbH als PR-Volontärin begonnen hat.

Die königliche Hochzeit ging auch an der Morgenwelt 115 nicht vorbei. Genauso wenig wie ein besonderes Rechenexempel: der ROI der eigenen Mutter.

Im Interview: Sascha Lobo (Blogger, Strategieberater) zum Thema Cloud Computing.

Henner Knabenreich wird neuer Autor im PR-Blogger.

Welche Verantwortung Unternehmen in unserere Gesellschaft übernehmen sollten sagt uns Sascha Harrach (Marketing-Berater) im Interview.

Arbeitnehmer und Ihr Unternehmen – Gute Unternehmen sind auch im Social Web sagt Martin Grothe.

Die Morgenwelt 116 beleuchtet wer sich als „Profi“ im Social Web empfindet und wie sich das Social Web in Deutschland entwickelt.

Wichtig für das Social Media-Personalmarketing: Warum werden Studenten Fan einer Facebookseite?

Heike Bedrich berichtet von der next11 und der Datenliebe.

Wenn auch keine Liebe, aber einen Bericht haben wir zum Relaunch von Xing entwickelt.

Die Morgenwelt 117 berichtet über die Causa Pril und was die Kommunikation via Facebook so schwierig macht.

Was ist Mode und wer bestimmt was Mode ist? Die 20 einflussreichsten Modeblogs im PR-Blogger.

Nach Öl gebohrt. Auf Daten gestoßen. Daten: Das neue Öl der Wirtschaft.

2oo Jahre soziale Netzwerke und welche Rolle die Bahn dabei spielt findet sich in der Morgenwelt 118.

Juni

Lokal haben wir im Juni begonnen mit unserem Interviewpartner Robert Basic (Blogger) zur Zukunft des Local Web auf PR-Blogger-TV.

Zudem ein Interview mit Ralf Bremer von Google zu den Herausforderungen auf Youtube.

Über den PR-Blogger hat Eck Kommunikation Junior Consultants Online Communications gesucht und, so viel dürfen wir vorweg nehmen, mit Stefanie Söhnchen und Jens Issel mittlerweile auch gefunden.

Ist es gekommen? Das Ende der Social Media-Berater?

Um mehr als ein gutes Tröpfchen ging es beim VinoCamp – Ein BarCamp für die Weinwelt.

Personalmarketing ist nicht das erste Mal Thema im PR-Blogger. Welchen Stand das Social Media Recruiting mittels Social Media hat haben wir und im Juni angeschaut.

Da kann man schon die Krise kriegen: Die Krisen-PR von WWF und dem Panda.

Die Juni-Themen der Morgenwelt:

  • Morgenwelt 119: Deutsche Bahn und Hermes setzen auf Kundenservice via Twitter
  • Morgenwelt 120: Hardcore-Facebook-Users und wozu Twitter häufig genutzt wird.
  • Morgenwelt 121: Die Wichtigkeit des Corporate Bloggings und wie Social Media zu besseren Noten führt