Florian Semle

  http://www.digitale-klarheit.de Florian Semle ist Blogger und Unternehmensberater bei Digitale Klarheit. Der ehemalige Journalist und Teamleiter für internationale Agenturen berät Unternehmen zu digitalen Strategien und coacht bei deren Umsetzung. Seine digitalen Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimme-Online-Award. Er unterrichtet an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und schreibt zu Social Media und Digitaler Wirtschaft auf verschiedenen Blogs.

   



14 Beiträge von Florian Semle

Glücksatlas 2015: Wie glücklich macht uns die Digitalisierung?

Glück auf in Deutschland: Das Glücksniveau der Inländer ist gemessen am Vorjahr erneut leicht gestiegen. Deutschland erlebt eine Art Glückskonjunktur. Das Land der scheinbaren...
2 3 Minuten Lesedauer

Utopia-Studie: grüne Blogosphäre und Unternehmen

Blogs und Social Media sind zu Meinungsbildnern  zum Thema „Nachhaltigkeit“ geworden. In vielen thematischen Nischen haben sie sogar die Meinungsführerschaft erobert, bestimmen die Suchmaschinenergebnisse...
2 1 Minuten Lesedauer

Banken und Social Media (Teil 4): Das Social-Media-Dilemma

Dirk Elsner Florian Semle werfen in einer vierteiligen Blogreihe gemeinsam einen Blick auf den Stand der Social Media im Bankwesen und den Perspektiven für...
11 2 Minuten Lesedauer

Banken und Social Media (Teil 3): Die Revolution hat längst begonnen

Dirk Elsner Florian Semle werfen in einer vierteiligen Blogreihe gemeinsam einen Blick auf den Stand der Social Media im Bankwesen und den Perspektiven für...
11 2 Minuten Lesedauer

Banken und Social Media (2): Transparenz und Dialog als Geschäftsmodell

Dirk Elsner und Florian Semle werfen in einer vierteiligen Blogreihe gemeinsam einen Blick auf den Stand der Social Media im Bankwesen und den Perspektiven...
8 2 Minuten Lesedauer

Banken in Social Media 1: Next Banking oder gespaltenes Bewusstsein?

Deutsche Banken scheinen ein gespaltenes Bewusstsein zu haben: Einerseits betrachten sie sich als Institutionen der Wirtschaft und des Kapitalverkehrs, andererseits als Dienstleister mit mehr...
9 2 Minuten Lesedauer

Die deutschen Wirtschaftsblogs (3. Teil): Die Blogliste zur Ökonomiedebatte

Debatten sind dynamisch und flüchtig. Ihre detaillierte Beschreibung ist immer eine Momentaufnahme und natürlich unvollständig, weil sich das, was beschrieben wird, kontinuierlich verändert. Grenzen...
2 3 Minuten Lesedauer

Die deutschen Wirtschaftsblogs (Teil 2): Ein Zukunfts- und Gegenwartsszenario

Beginnen wir den Blick in die Zukunft der deutschsprachigen Blogs mit der Gegenwart und zwar der in den angelsächsischen Ländern, in denen Social Media...
3 3 Minuten Lesedauer

Die deutschen Wirtschaftsblogs (Teil 1): Wie Blogs die ökonomische Debatte beeinflussen

Der Grundsatzkonflikt zwischen Bloggern und Journalisten gehört der in der Ökonomenblogosphäre der Vergangenheit an. Es gibt Qualitätsblogger genauso wie Qualitätsjournalismus und eine Trennung verläuft...
30 4 Minuten Lesedauer

Enterprise2.0: Ist Deutschland ein Kollaborations-Schwellenland?

Enterprise2.0 die ist die Anwendung von Social Media und Social Software im Unternehmenskontext, um gemeinsam ein unternehmerisches Ziel zu erreichen. Klingt gut und...
9 3 Minuten Lesedauer