buble arrow2

Podiumsdiskussion zu Blogs im Presseclub München

In der nächsten Woche findet im Rahmen des Bayerischen Journalistenverbandes eine Veranstaltung zum Thema Weblogs statt: „Weblogs – neue Chance oder Bedrohung für die PR?“ Ich freue mich darauf, auf der Podiumsdiskussion in München mit Alexander Graf von Schmettow,
Referent für Kommunikation des Bayerischen Journalistenverbandes, Tim Fischer,
Vice President Global Marketing der Südchemie AG, und
Peter F. Reinke, Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Internetrecht, von der
Sozietät Schöpe Fette Pennartz Reinke zu diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von Sabine Liberty,
Stv. Vorsitzende der Fachgruppe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Wir werden sicherlich viel über die Chancen und Risiken für die PR diskutieren. An das Ende der PR durch Blogging glaube ich dabei weniger. Vielmehr wird es darum gehen, die Möglichkeiten zu entdecken, wie Blogs im allgemeinen und speziell Corporate Blogs die bisherige Arbeit einer PR-Agentur in Zukunft verändern könnten. Damit wird bereits heute manchmal die Fähigkeit einer PR-Abteilung oder -Agentur auf die Probe gestellt.

Falls Sie zu diesem Thema weitere Informationen erhalten wollen, können Sie gerne auch einen Blick in eine meiner Präsentationen (Stand Oktober 2005 (pdf)
zum Thema werfen.

Termin: Donnerstag, den 26. Januar 2006, 19:00 Uhr
Ort: PresseClub München, Marienplatz 22
Tel. (089) 26 02 48 48

>> Weitere Informationen zur Veranstaltung: BJV-Termine

Klaus Eck, econcon