buble arrow3

PR Blogger Workshop: Weblogs in Marketing und PR

In eigener Sache: Nach nunmehr neun Monaten PR Bloggens auf dieser Plattform ist es soweit. Es gibt ab Mai 2005 regelmäßig PR Blogger Workshops in mehreren deutschen Städten.

Weblogs können in der Unternehmenskommunikation einen wichtigen Beitrag liefern, wenn ihr Potenzial richtig erkannt und genutzt wird. In einem ganztägigen PR Blogger Workshop erfahren Sie anhand von Fallbeispielen, welche Chancen und Risiken Weblogs im Business-Einsatz bieten. Mehrere
Praktiker geben Ihnen im Mai und Juni in München, Hamburg und Frankfurt/M. einen fundierten Einblick in die Bloggerwelt und unterstützen Sie beim Aufbau eines eigenen Weblogs. Dadurch erhalten Sie eine innovative Methode, mit der Sie gezielt ihre Online-Reputation aufbauen können. Außerdem erfahren Sie, wie sie mit anderen Bloggern am besten kommunizieren und networken können und worauf Sie beim Verfassen von Blogbeiträgen unbedingt achten sollten.

Im Workshop stellen wir Ihnen die wichtigsten Werkzeuge vor, mit denen Sie selbst ihren Erfolg in der Online-Kommunikation überprüfen können.
Auf diese Weise können Sie abschätzen, wie sich Weblogs am besten in
Ihre Kommunikationsarbeit integrieren lassen.

>>PR Blogger_Workshop (Fax-Formular)

Zeitpunkt: 10. Mai 2005: 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: München
Referenten: Klaus Eck, econcon; Heiko Hebig, Six Apart, Geschäftsleiter Deutschland; Peter Jordan

Zeitpunkt: 01. Juni 2005: 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Hamburg
Referenten: Klaus Eck, econcon; Ingrid Moorkens, Leitung Medien-Analyse bei AUSSCHNITT Medienbeobachtung, Heiko Hebig, Six Apart, Geschäftsleiter Deutschland

Zeitpunkt: 06. Juni 2005: 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Frankfurt
Referenten: Klaus Eck, econcon; Prof. Thomas Pleil, FH Darmstadt; Heiko Hebig, Six Apart, Geschäftsleiter Deutschland

Die Themen im Überblick

  •     Der Markt: Relevanz von Weblogs in der Unternehmskommunikation
  •     Wie lassen sich Trends und Meinungen in Weblogs beobachten
  •     Weblogs in der Krisenkommunikation
  •     Wie bewerbe ich mein Weblog? (RSS, BlogPromotion)
  •     Unterstützung der Image- und Markenbildung via Blogging
  •     Aufbau eines eigenen Unternehmens-Weblogs
  •     Issue Management: Positionierung von Themen und Ideen in Weblogs
  •     Corporate Weblogs als Mittel der Unternehmenskommunikation
  •     Integration in die traditionelle Kommunikation
  •     Fallbeispiele
  •     Blogger-Regeln
  •     Do’s und Don’ts des Bloggens
  •     Technische Fragen: Aufsetzen eines Weblogs


Anmeldung:
PR Blogger_Workshop (Fax-Formular)

Frühbucherrabatt für alle Städte bis zum 15. April 2005
Teilnehmerkosten: € 395,- zzgl. MwSt.

Normal-Preis:
Teilnehmerkosten: € 495,- zzgl. MwSt.
Preise jeweils zzgl. MwSt.

Veranstalter: Klaus Eck, Geschäftsführer econcon und Betreiber des PR Bloggers

Referenten: Heiko Hebig, Peter Jordan, Ingrid Moorkens, Prof. Thomas Pleil

Zielgruppe: Marketing, PR, Vertrieb, E-Business, Internet-Projektmanagement

Hintergrundinformationen:

Der Veranstalter Klaus Eck (40) betreibt seit Juli 2004 den PR Blogger, in dem renommierte PR-Profis regelmäßig über Themen rund um die Online-Kommunikation schreiben. Der Gründer der Content Business Agentur econcon ist seit mehr als zehn Jahren in der Verlags- und Internet-Branche tätig und berät Unternehmen in der Online-Kommunikation. econcon entwickelt und realisiert Corporate Newsletter, Business Weblogs, Case Studies und weitere Content Services. Als Autor und Manager unterstützt Klaus Eck unter anderem VNU beim Betrieb von IT Frontal. Darüber hinaus ist Klaus Eck Vorstandsmitglied im Förderkreis IT- und Medienwirtschaft München (FIWM) und leitet seit mehr als vier Jahren den Arbeitskreis Content Bizz.    
www.econcon.de
www.pr-blogger.de