Weihnachtsjohnny1
buble arrow8
von Klaus Eck - 17. Dezember 2004

Jamba VI: Wer ist der Spreeblick-Blogger?

Wer ist eigentlich Johnny Haeusler, der mit einem Spreeblick-Beitrag ins Blickfeld der Blog-Öffentlichkeit geraten ist? Bevor (...)

buble arrow0
von Klaus Eck - 16. Dezember 2004

Blog-Marketing macht Sinn

Die New York Times erläutert in einem kurzen Artikel, warum immer mehr Unternehmen auf Blog-Marketing setzen: "From a marketing perspective, blogs make perfect sense. They (...)

buble arrow10
von Klaus Eck - 16. Dezember 2004

2. Nachgebloggt: Arne Trautmann, Law-Blog

Arne Trautmann im BlogInterview mit dem PR Blogger zum Fall Jamba: >> Können Blogger einfach gefahrlos jedes Unternehmen (...)

buble arrow0
von Klaus Eck - 16. Dezember 2004

Jamba V: Juristische Lehren

In zahlreichen Weblogs wird zurzeit über den Fall Jamba diskutiert. Dabei werden Behauptungen aufgestellt, die dem Unternehmen nicht gefallen dürften. Doch wie soll sich ein (...)

buble arrow5
von Klaus Eck - 15. Dezember 2004

Jamba IV: Authentischer kommentieren

Markus Breuer hat eine sehr ausführliche Analyse zum derzeitigen Blog-Thema Nr. 1 in Deutschland verfasst, die sehr gut auf die (...)

buble arrow13
von Klaus Eck - 14. Dezember 2004

Jamba III: Friendly fire

Die Reaktionen auf den kritischen Jamba-Blog-Artikel im Spreeblick sind mehr als harsch ausgefallen. Ein kleiner Ausschnitt (siehe unten) zeigt bereits, wie schnell ein (...)

buble arrow23
von Wolfgang Luenenbuerger-Reidenbach - 14. Dezember 2004

Jamba II: Krisen-Handling

Jamba reagiert – und das noch nicht mal wirklich ungeschickt. Zwar erst heute um 13:09 Uhr zum ersten Mal – aber immerhin. Wenn man "johnny", dem Betreiber (...)

buble arrow7
von Wolfgang Luenenbuerger-Reidenbach - 14. Dezember 2004

Jamba: PR-Krise durch Blogs?

Die Parallelen zum Kryptonite-Fall sind unübersehbar: Seit Sonntag kommt, über den Spreeblick, eine Welle von Kritk durch Blogs über Jamba (die mit dem Nilpferd und den (...)

buble arrow1
von Klaus Eck - 14. Dezember 2004

Medien setzen verstärkt auf RSS

RSS ist längst kein Nischenthema mehr. Das zeigt nicht zuletzt die Verbreitung der Webfeeds bei  Online-Angeboten der (...)

buble arrow0
von Klaus Eck - 10. Dezember 2004

Steve Rubel: Zur Auswahl einer PR-Agentur via Blogging

Steve Rubel ist ein sehr aktiver und bekannter PR Blogger. Was hat ihn zum Bloggen bewogen? Kann er darüber direkt neue Kunden (...)

buble arrow0
von Klaus Eck - 10. Dezember 2004

Blogs sind Viral Marketing vom Feinsten

Zu den wenigen, die mit dem Bloggen erfolgreich kommerzielle Ziele verfolgen, gehört der New Yorker Jason Calacanis. Mit seiner (...)