buble arrow2

Ein Rückblick aufs PR Blogger Twittagessen

Warum geht man eigentlich zu einem Twittagessen? Inzwischen gibt es davon wirklich so einige in München und in anderen deutschen Städten. Den meisten geht es hierbei nur um das Eine: Social Networking bei gutem Essen und anregenden Gesprächen. So manch einer entdeckt dabei auch den Menschen hinter dem Twitter-Avatar. 

Ich habe mich sehr gefreut, dass einige von meinen Followern und Lesern zum fünften Geburtstag des PR Bloggers gekommen sind. Immerhin waren wir gestern rund 60 Twitterer, die sich im Nam Nam ausgetauscht haben. 

 

Glücklicherweise fand sich am Rande des Essens noch die Möglichkeit, Video-Interviews mit der Journalistin und Podcasterin Annik Rubens, besser bekannt als die Stimme hinter dem Podcast "Schlaflos in München" sowie Michael Reuter, dem CEO der Nachrichtenplattform YiGG, zu führen.

Annik Rubens über große Microblogger, Gesichter hinter Avataren sowie dem Netz als Überraschungskiste:

Annik Rubens beim PR-Blogger Geburtstag 20.07.09 from Christoph Bauer on Vimeo.

Michael Reuter über seine Plattform YiGG.de, die Unterscheidung zwischen privat und beruflich und die Authentizität bei der Kommunikation:

Michael Reuter (YiGG.de) im Interview – 5 Jahre PR Blogger am 20.07.2009 from klauseck on Vimeo.


Bei alledem möchte ich auch nicht vergessen, dem Sponsor Ritter Sport für sein Engagement zu danken. In gewisser Weise war es deshalb ein Twittagessen mit Ritter Sport Olympia. Denn bei diesem Twittagessen gab es ein ganz besonderes Goodie: nämlich den Wegfall der Rechnung. Hintergrund: Wie die meisten von Ihnen vielleicht schon mitbekommen haben, läuft gerade eine originelle Kampagne zur Wiedereinführung der Ritter Sport Olympia. Und weil die Jungs hinter der Kampagne nicht auf den Kopf gefallen sind (und immer ein paar clevere Influencer gebrauchen können), sponsern Sie unser Twittagessen. Als Dessert gab es natürlich auch noch Ritter Sport Olympia. Und die Gelegenheit, eigene Ideen für die Kampagne zu entwickeln und diese auf Video zu dokumentieren. Also quasi kostenlose Publicity für jeden, der mitmacht. Vielen Dank dafür und bei allen Teilnehmern.

Es wird übrigens weitere PR Blogger Twittagessen geben, vielleicht sogar schon wieder gegen Ende August. Ein weiteres, nennen wir es Twiesn, findet am 30. September 2009 auf dem Oktoberfest statt. Dafür suchen wir immer noch Sponsoren. Bei Interesse einfach bei mir melden.

>> PR Blogger: 5 Jahre PR-Blogger
>> Weitere Fotos auf Facebook oder Posterous

Klaus Eck