buble arrow3

Twittagessen – ein Business-Lunch

In dieser Woche habe ich erstmals in München zu einem Twitterer-Mittagessen eingeladen und bin erfreut über die großartige Resonanz gewesen. Zu unserem Twittagessen, was sich wirklich unkompliziert über die Website Twittagessen organisieren und twittern ließ, kamen immerhin rund 20 Teilnehmer, die allesamt das Twittern lieben und es zumeist für ihr Business nutzen. Dabei stellte sich heraus, dass Microblogger gar nicht sooo klein sind und die meisten es für ihre Selbstvermarktung aktiv nutzen.

Einigen der Twittagesser habe ich einige kurze Fragen zu Ihrem persönlichen Twitterzugang gefragt und die Videos auf Vimeo gestellt. Diese werde ich bis ca. 18 Uhr in einem Update dieses PR-Blogger-Beitrages einstellen. Die Videos sind schon einmal drin, erscheinen aber erst, wenn der Update und die Konvertierung geklappt haben.

Prezi-239

Um die Menschen, die sich heute beim Twittagessen zusammengefunden haben, noch schneller auf Twitter zusammenzubringen, empfehle ich das Tool "NinjaFollow". Es macht das gleichzeitige Followen mehrerer Nutzer sehr einfach. Dazu müssen Sie nur die Usernamen der gewünschten Twitterer wie folgt mit Komma hintereinander schreiben.

leumund, gutjahr, tornedo, denquer, ragnarh, doriseichmeier, christophbauer, glueckskatze, vietmeierdesign, projektlotse, 8mt, ateliertoepfer, verspohlgrafix, denquer, gingcocc, klauseck

Diese Zeile kopiert man einfach in das Textfeld auf NinjaFollow, gibt seinen Usernamen und sein Passwort ein und schon hat man sich ein paar Klicks erspart und folgt den Teilnehmern des heutigen Twittagessens. Alternativ können Sie natürlich auch die Follower auf Tweetdeck oder Twitzap gruppieren. Das geht ebenfalls sehr gut.

Videos vom Twitter-Business-Lunch

Twittagessen München 26.6.2009 from klauseck on Vimeo.

Andrea Hammer @ Twittagessen München 26.6.2009 from klauseck on Vimeo.

Ragnar Heil @ Twittagessen 26.6.2009 from klauseck on Vimeo.

Hartmut Ulrich @ Twittagessen 26.6.2009 from klauseck on Vimeo.

Katrin Hilger @ Twittagessen 26.6.2009 from klauseck on Vimeo.

Ein gutes Bild vom Twittagessen von DenQuer:

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern meines ersten Twittagessens. Schreiben Sie doch einfach in meinen Kommentaren, wie es Ihnen gefallen hat und warum es sich vielleicht sogar lohnt, zu einem Twittagessen zu kommen.

In der Hoffnung aus dem Twittagessen eine ständige Einrichtung zu machen, lade ich erneut am 20. Juli – einem Montag – zum Business-Twitter-Lunch Twittagessen ein, dann habe ich sogar einen kleinen Anlass: 5 Jahre PR Blogger und voraussichtlich mehr als 5555 Follower auf Twitter. Wir hätten dann sogar Platz für 5 bis 55 Twitterer und Blogleser.

Ich würde mich über zahlreiche Anmeldung aus Anlass des kleinen Geburtstages sehr freuen.

Klaus Eck