buble arrow2

Neue Leitmedien: die Influencer-Liste Rivvas

In meinen Seminaren werde ich immer gefragt, welche Blogs wirklich relevant seien, wen man lesen oder monitoren sollte. Ganz so einfach fällt mir hierbei die Antwort nicht, schließlich sind für jede Branche andere Blogger interessant. Generell bezeichne ich die Blogger gerne als Influencer, weil sie mit ihren Blogartikeln immer auch Einfluss auf die Online-Wahrnehmung nehmen. Neben den bekannteren Top 100-Blogger der Deutschen Blogcharts gibt es jedoch in jeder Nische zahlreiche spannende Influencer, die für das Marketing und PR ebenfalls wichtig sind. Über eine Technorati-Recherche ist das relativ leicht für jede Branche herauszufinden.

Heute habe ich mit großem Interesse die Rivva Leitmedien-Liste aufgenommen. Sie gibt einen sehr guten Einblick über die Art und Weise, wie das Zusammenspiel von klassischen Medien und Blogs läuft und zeigt den Einfluß der Blogger untereinander an: Blogger nutzen sehr häufig andere, bekannte Blogs, genauso wie sie Medienangebote wie Spiegel Online oder Heise Online gerne als Quelle hernehmen. Über meinen Platz 29 habe ich mich natürlich gefreut.

>> Rivva: Everything counts – Erläuterung der Influencer-Liste
>> Rivva
>> PR Blogger: Network Publishing statt Pressemitteilung?

Klaus Eck