Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Neue Leitmedien: die Influencer-Liste Rivvas

40 Sekunden Lesedauer

In meinen Seminaren werde ich immer gefragt, welche Blogs wirklich relevant seien, wen man lesen oder monitoren sollte. Ganz so einfach fällt mir hierbei die Antwort nicht, schließlich sind für jede Branche andere Blogger interessant. Generell bezeichne ich die Blogger gerne als Influencer, weil sie mit ihren Blogartikeln immer auch Einfluss auf die Online-Wahrnehmung nehmen. Neben den bekannteren Top 100-Blogger der Deutschen Blogcharts gibt es jedoch in jeder Nische zahlreiche spannende Influencer, die für das Marketing und PR ebenfalls wichtig sind. Über eine Technorati-Recherche ist das relativ leicht für jede Branche herauszufinden.

Heute habe ich mit großem Interesse die Rivva Leitmedien-Liste aufgenommen. Sie gibt einen sehr guten Einblick über die Art und Weise, wie das Zusammenspiel von klassischen Medien und Blogs läuft und zeigt den Einfluß der Blogger untereinander an: Blogger nutzen sehr häufig andere, bekannte Blogs, genauso wie sie Medienangebote wie Spiegel Online oder Heise Online gerne als Quelle hernehmen. Über meinen Platz 29 habe ich mich natürlich gefreut.

>> Rivva: Everything counts – Erläuterung der Influencer-Liste
>> Rivva
>> PR Blogger: Network Publishing statt Pressemitteilung?

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

2 Replies to “Neue Leitmedien: die Influencer-Liste Rivvas”

  1. Lieber Herr Eck,
    natürlich herzliche Glückwünsche zum hervorragenden Ergebnis. Auch wir freuen uns über einen beachtlichen 93. Platz.
    Aber wäre das nicht mal ein Anstoß um die Top 100 Business Blogs mal wieder etwas auf Vordermann zu bringen?
    Beste Grüße, Nils König

  2. Vielen Dank, Herr König, die Top 100 Business Blogs werden wir nicht mehr in der bisherigen Form weiterführen, aber demnächst auf andere Art und Weise erneuern. Da es sich um kein Business-Projekt, sondern um Non-Profit handelt, dauert es manchmal etwas…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.