buble arrow17

Gesucht wird: der Mitarbeiter 2.0

Nein, diesmal stellt dieser Blogartikel keine Stellenausschreibung dar, obwohl man nie genug gute (freie) Mitarbeiter haben kann. Mich hat der Titel des Vortrages "Wanted Mitarbeiter 2.0: Wenn Technologien auf Nutzer warten (PDF)” neugierig gemacht.

Leila Summa von Cablecom hat auf dem von der
ECM World organisierten Intranet 2.0 Forum in Zürich erläutert, wie sich die Anforderungen an Mitarbeiter inzwischen völlig gewandelt haben. An Stelle eines hierarchischen Modells tritt eine innovative Mitarbeiterführung, die von dem Einzelnen sehr viel mehr Mut zur eigenen Entscheidung verlangt.

Mitarbeiter10

Mitarbeiter20

Während der Mitarbeiter 1.0 von alten Modellen und der Angst vor Veränderung profitiert, fühlt sich der Mitarbeiter 2.0 in den alten Strukturen nicht mehr wohl. Wer es gewohnt es, in Social Networks neue Kontakte zu machen und im Web 2.0 Wissen aktiv aufzusaugen und mit anderen zu teilen, der dürfte zunächst davon irritiert sein, dass es in vielen Unternehmen noch immer üblich ist, Herrschaftswissen nicht zu teilen.

Welche Erfahrungen haben Sie in Ihrer  "Mitarbeiter 1.0 Organisation" gemacht oder leben Sie bereits in einer Enterprise 2.0-Welt?

>> via namics Weblog: Mitarbeiter 2.0 gesucht und wie ist der Weg dahin

Klaus Eck