Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Nomadentum 2.0: Blog-Reisen

41 Sekunden Lesedauer

Aufgrund meiner Reisetätigkeit bin ich in den vergangenen Tagen und Wochen nicht dazu gekommen, viele Beiträge zu bloggen. Allenfalls zum Twittern hat es nach meinem Urlaub noch gereicht. Doch ich gelobe Besserung. Schließlich gibt es viel Neues zu berichten.

An diesem Mittwoch wird Dieter Rappold in Berlin einige Dinge über das Thema "Werbung 2.0" erzählen. Danach reise ich wieder zurück nach München und darf mein Büro alternativ zu irgendwelchen Zugrestaurants und Cafes nutzen. Doch ich bleibe nur bis Montag, um anschließend das Social Breakfast für den 11. September in Frankfurt zu moderieren. Dort wird Frank Hamm, Aareal Bank AG, erläutern, warum es so wenige Corporate Blogs in der Finanz- und Bankenbranche gibt.

Schon am 17./18. September schnuppere ich erneut die Berliner Luft und halte auf dem 6. Effizienztag einen Vortrag über den "Aufbau einer digitalen Reputation" (Programm – PDF). Irgendwie verbringe ich im September viel Zeit in meiner alten Heimat. Denn am 27./28. September findet mein zweitägiges Seminar zum Thema "Kommunikation 2.0" im Rahmen des depak-Programms statt. Wer an einer Teilnahme interessiert ist, kann sich gerne bei Fragen direkt an mich wenden.

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

4 Replies to “Nomadentum 2.0: Blog-Reisen”

  1. Twitter, twitter, twitter … Den Hype um diesen Dienst habe ich bislang immer noch nicht verstanden. Wenn ich die Startseite aufrufe, versteh ich ihn noch viel weniger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.