Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Bilder vom Bloggertreffen in München

26 Sekunden Lesedauer

03 Uhr 30: Erst vor wenigen Minuten ist eines der größten Bloggertreffen in Deutschland zuende gegangen. Insgesamt waren im Dilo über 120 Besucher, darunter viele, die in der deutschen Bloggerszene Rang und Namen haben. Wer sich ein Bild von unserem informellen Bloggertreffen machen will, findet zahlreiche Fotos unter Flickr.com, die Heike Bedrich, Doris Eichmeier und Susanne Porr sowie ich auf unserer Veranstaltung gemacht haben.

Ich bedanke mich nochmals bei allen Sponsoren (Tomorrow, Xing, Linklift, Ekaado, Dealjäger) und Helfern, die unser Social Networking im Dilo möglich gemacht haben. Ich habe mich sehr über Eure positive Resonanz gefreut und hoffe, dass wir uns auf dem DLD oder bei anderen Gelegenheiten wieder begegnen.

Screenhunter_003_1

Screenhunter_004

Screenhunter_005_1

Screenhunter_006

Screenhunter_009

Screenhunter_018

Screenhunter_024_1

>> Weitere Fotos von unserem Bloggertreffen im Dilo via Flickr

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

14 Replies to “Bilder vom Bloggertreffen in München”

  1. Blogger am falschen Platz

    Die Kaltmamsell fühlte sich beim gestrigen „DLD-Blogbusinesstreffen“ fehl am Platze. Ich als Anzuträger habe mich dagegen prächtig beim Visitenkartentauschen amüsiert. Fotos gibt es bei PR-Blogger Klaus und Videos hat Narziss Marc gemacht. Helga Binrst…

  2. DLD07: Das Geheimnis von Web 2.0

    Focus Online berichtet mit einem Special ber den Digital, Life, Design Kongress in Mnchen. Dort online ist ein Interview mit Initiator Dr. Marcel Reichart, sowie ein Mitschnitt der Erffnungsveranstaltung. Das Special ist hier zu finde…

  3. Feines Essen, sehr interessante Gespräche und ingesamt ein absolut gelungener Abend. Da hat der verpasste Tatort gar nicht weiter gestört:-)
    Vielen Dank für diesen Abend, Klaus.
    Herzliche Grüße sendet
    Verena

  4. Fotozwang auf Bloggertreffen? Kaltmamsell schweigt

    Nachdem die Kaltmamsell im Bezug auf das sonntägliche „Blogger“-Treffen gestern behauptete : für das gesponserte (keine Ahnung, von wem) Buffet und Getränke musste man sich einzeln offiziell fotografieren und filmen lassen und DonAlphonso dies als Grun…

  5. Schöne Bildergalerie, leider konnte ich nicht da sein. ;-(
    Interessant wäre es, wenn man wüßte zu welcher Person welcher Blog gehört. Vielleicht kann man ja mal nachträglich unter die Bilder die Blog-URL schreiben.

  6. Genau, war ein nettes Treffen, ich hatte keinen Anzug an aber Visitenkarten dabei – hahahaha 🙂 Die Idee mit der Schiefertafel fand ich genial (so richtig schön analog!!!) und wer nicht aufs Video wollte, musste ja nicht. Aber vielleicht seh ich das als gebürtige Rheinländerin irgendwie entspannter… Bess demnähx und Servus, Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.