buble arrow5

Siegeszug des Web 2.0 in Deutschland?

Die Erfolge von Myspace, YouTube & Co. wirken sich auch auf Deutschland aus. Obwohl die Deutschen nicht so meinungsfreudig wie die Amerikaner sein sollen und eher als Blog-Muffel gelten, rufen die Bundesbürger immer häufiger Community-Angebote auf. Spiegel-Autor Holger Dambeck geht davon aus, dass sich die gestiegenen Nutzerzahlen als Beleg für die Ankunft des Web 2.0 im Mainstream interpretieren lässt.

Laut Nielsen Netratings konnten Community-Sites wie Wer-weiss-was.de ihre Nutzerzahlen um 197 Prozent steigern und die YouTube ihre Zahlen sogar in den vergangenen fünf Monaten um 202 Prozent ausbauen. „Vor allem YouTube hatte in Deutschland einen außergewöhnlich guten Start“, meinte Nielsen-Manager Stefan Raum gegenüber Spiegel Online. Aber auch Blogger.com legte um 108 Prozent zu, MSN Spaces erzielt inzwischen 93 Prozent und die Kontaktbörse Knuddels.de 42 Prozent mehr Nutzer.

Die Videoplattform YouTube soll nach Ansicht der Marktforscher von Nielsen/NetRatings rund 20 Millionen Unique User pro Monat haben. Weltweit werden jeden Tag ca. 100 Millionen Videos abgerufen.

Die absoluten Zahlen der Web 2.0-Nutzer sind hierzulande noch verhältnismäßig gering. Für den Mainstream sprechen dennoch einige Indizien. So geht die Wissensplattform „Wer-weiss-was“ schon soweit, damit für sich zu werben, dass sie bereits seit 1996 Web2.0 betreibe.

Eher verhalten gehen die Deutschen hingegen mit Social-Bookmarking-Plattformen wie Mister Wong um. Bisher können sich die Nutzer erst langsam mit derartigen Web 2.0-Services anfreunden. Mit Hilfe von Social Bookmark-Diensten können sich die User ihre Bookmarks miteinander teilen und andere Websites/Blogs zur Lektüre empfehlen. Ich habe unter der deutschsprachigen Plattform Mister Wong inzwischen rund 1.900 Social Bookmarks angelegt, die meinen Lesern die Recherche erleichtern sollen. Die neuesten Links finden Sie immer auf der linken Blog-Seite des PR Bloggers.

>> PR Blogger: 17. Nachgebloggt: Kai Tietjen zu Mister Wong
>> PR Blogger: Yahoo übernimmt del.icio.us
>> Spiegel: Die Zeit der Kopfjäger – Social Bookmarking
>> Spiegel: Internet-Statistik: Der Siegeszug der Web-Communities

Klaus Eck