buble arrow0

Food Blog ohne Ablaufdatum

Das Food Blog von Ja! Natürlich geht in die Verlängerung, weil die
gesteckten Kommunikationsziele anscheinend erreicht worden sind.
Ursprünglich wollte das Unternehmen sein Blog Mitte Juli 2006 wieder
einstellen. Das wirkte etwas halbherzig und (beinahe) wie ein
Marketing-Gag. Nachdem die Bio-Marke jedoch mit ihrem Ja! Natürlich Weblog
im ersten Monat über 200.000 Zugriffe erzielt hat, will Martina Hörmer,
Geschäftsführerin von Ja! Natürlich, ihren Kunden weiterhin einen Blick hinter die Kulissen
von Ja! Natürlich gestatten und ihnen Zusatzinformationen zum
Qualitätsmanagement des Wiener Unternehmens vermitteln. Besonders
fallen die zahlreichen Fotos auf, mit denen die Food-Texte liebevoll
begleitet werden. Das gibt dem Corporate Blog mehr Leben und vermittelt
einen wirklich authentischen Eindruck der Arbeiter der Qualitätsmanager
von Ja!Natürlich.

>> via Ed Wohlfahrt: Ja! Natürlich Weblog geht in die Verlängerung
>> 999 Blogs: (21) Ja!natürlich – neues Food Blog

Klaus Eck