buble arrow11

Blogs in Google Finance

Google_finance
Google bietet seit heute aktuelle Finanz- und Börseninformationen auf einer eigenen Seite an. Dazu hat der Suchmaschinenanbieter "Google Finance" in den USA gestartet. Wann eine deutsche Version des Finanzangebots folgt, steht bisher noch nicht fest. Künftig sollen die Investoren ihre interaktiven Börsencharts, börsenrelevante News und Fotos direkt über Google beziehen. Viele Informationen bezieht Google hierbei über Hoover’s, Interactive Data, Reuters und Morningstar. Doch in dem Finanzinformationsangebot sind auch Corporate Blogs und andere Blogs eingebunden, die sich inhaltlich mit den börsennotierten Unternehmen auseinandersetzen.

Wer sich beispielsweise über Microsoft informieren möchte, erhält auf Google Finance neben den offiziellen Informationen und den Nachrichtenseiten auch noch zahlreiche Hinweise auf Blogs. Hierzu hat Google seine Blogsuche "Google Blog Search" in den Dienst integriert. Das dürfte seine Auswirkungen auf die Entwicklung neuer Corporate Blogs und auf die Sichtbarkeit von Blogs generell haben. Denn welches börsennotiertes Unternehmen kann es sich auf die Dauer leisten, Blogs zu ignorieren, die an prominenter Stelle direkt in Google Finance auftauchen …