Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

999 Blogs: Tag 3: Herr Lehmann bloggt nicht selbst

1 Minuten Lesedauer

Die Kultfigur Herr Lehmann zapft lieber Bier in einer Kreuzberger Kneipe. Das kurzzeitige Bloggen überlässt sie lieber ihrem Schöpfer Sven Regener: dem Schriftsteller, Sänger und Texter der Band Element of Crime. Allerdings ziert dieser sich noch ein wenig, sich auf die Bloggerwelt (langfristig) einzulassen und will sein Experiment bereits am 4. Oktober 2005 beenden. Immerhin passend zur neuen Herausgabe einer neuen Element of Crime CD namens "Mittelpunkt der Welt". Sven Regener will in seinem Blog einige Gedanken veröffentlichen, quasi probebloggen. Ich würde mich freuen, wenn der begnadete Texter dem Bloggen erhalten bliebe, zumal ich seine Platten und Bücher liebe. Sie geben das Lebensgefühl (auch m)einer Generation sehr gut wieder.

Update: Anscheinend hat Sven Regener doch noch das Bloggen für sich entdeckt. Das Element of Crime-Weblog ist am 1. Dezember 2005 zunächst einmal für die Vorweihnachtszeit bei der Wochenzeitung die "Zeit" wiederbelebt worden. Dabei klingt sein erster neuer Eintrag noch reichlich blogkritisch: "Das Leben von Rockmusikern ist ereignisarm und höchst ergebnisoffen. Guter Stoff für Blogs sieht anders aus".

>> 999  Blogs: Element of Crime Blog (alt) und Element of Crime-Weblog (neu)
>> Umfeld 1:  Universal-Rock.de
>> Umfeld 2:  Element of Crime

Die Star-Autoren und -Musiker halten sich immer noch ein wenig beim
Bloggen zurück und verzichten damit auf ein enormes
Marketing-Potenzial. Allein die paar Reaktionen auf das noch marginale
Promi-Blog von Regener zeigt, wie spannend sich ein Schriftsteller-Blog
oder Musiker-Blog gestalten lassen könnte. Doch ich bin zuversichtlich,
dass es davon in naher Zukunft noch viele geben wird. Erste Anfänge
sind bereits beim Autorenmarketing erkennbar.

Digitale Spuren:


Wer ist Sven Regener?

Kurz gesagt, ist er Sänger sowie Texter der bekannten Berliner Rockband Element Of Crime und seit seinen beiden Romanen auch noch ein Star-Autor, mithin Kult.
>> Profil in Wikipedia

Im Monitoring: Sven Regener und Element of Crime

Via Amazon erhältlich:

  1. Sven Regener: Neue Vahr Süd
  2. Sven Regener: Herr Lehmann
  3. Element of Crime: Weißes Papier
  4. Element of Crime: Mittelpunkt der Welt

  5. 999 Blogs

    Nr. 1: Writersblog Mathias Bröckers – Literatur, Politik
    Nr. 2: Verge, blogged  –  Marketing
    Nr. 3: Sven Regener, Element of Crime –  Literatur, Musik

Klaus Eck, econcon

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

6 Replies to “999 Blogs: Tag 3: Herr Lehmann bloggt nicht selbst”

  1. Komisch, kaum bloggt ein Prominenter einen ersten Blogeintrag, schon taucht er hier in 999 Blogs auf. Was sind das bloß für Kriterien hier? Kann man nicht wenigstens erstmal ein paar Einträge abwarten, bevor man sich anschleomt usw. Leute wioe der Eck hier sind doch einfach nur unsympathisch. Bäh!

  2. Hallo!
    Also soooo stimmt das ja nun auch wieder nicht! Ich blogge schon (noch) selbst. Auch weil es mir Spaß macht, das wußte ich vorher nur noch nicht! 😉
    Herzliche Grüße
    Sven Lehmann aus Eilenburg :-))

  3. Spannend finde ich, wie schnell ein Prominenten-Blog in der Blogosphere auf Resonanz stößt. Es genügten wenige Beiträge, schon haben zahlreiche Blogger darüber berichtet. Außerdem geht es hierbei mehr um das Beispiel eines Autorenblogs und nicht so sehr um den Einzelfall an sich.

  4. Von dem Gefühl, ein Running Gag zu sein.

    Sven Regener bloggt bei BerlinOnline. Das hat sich inzwischen rumgesprochen. Inzwischen zeichnet sich auch ab, dass Sven Regener im Element of Crime Blog immer am Ende eines Blogbeitrages auf einen anderen Blog eingeht. Das solle ich ihm in unserer vor…

  5. Von dem Gefühl, ein Running Gag zu sein.

    Sven Regener bloggt bei BerlinOnline. Das hat sich inzwischen rumgesprochen. Inzwischen zeichnet sich auch ab, dass Sven Regener im Element of Crime Blog immer am Ende eines Blogbeitrages auf einen anderen Blog eingeht. Das solle ich ihm in unserer vor…

  6. Von dem Gefühl, ein Running Gag zu sein.

    Sven Regener bloggt bei BerlinOnline. Das hat sich inzwischen rumgesprochen. Inzwischen zeichnet sich auch ab, dass Sven Regener im Element of Crime Blog immer am Ende eines Blogbeitrages auf einen anderen Blog eingeht. Das solle ich ihm in unserer vor…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.