buble arrow0

Kommunikationserfolge zwischen Kreativität und Controlling

Das medien-netzwerk-münchen lädt am 7. Juli 2005 erneut die Kommunikationsbranche zur Diskussion ein. Diesmal lautet das Thema: Messen des Unmessbaren? Kommunikationserfolge zwischen Kreativität und Controlling.

Der Eintritt ist für die Veranstaltung frei, geboten werden dabei neben Musik, Getränken und Snacks Networking und eine Podiumsdiskussion zum Themenkomplex wie man den Wert einer Kommunikationsdienstleistung messen kann – von der Werbeanzeige über die Webseite bis hin zur PR-Aktion.

Auf dem Podium unter der Leitung von Carolyn Braun, designierte Chefredakteurin des Fachmagazins pressesprecher, diskutieren: Rupert Ahrens, geschäftsführender Gesellschafter von Ahrens & Bimboese, Agentur für Kommunikation, Joachim Felger, Media-Chefeinkäufer der ProSieben-Gruppe, Ronald Focken, Geschäftsführer der ServicePlan Gruppe, Michael Hartmann, Senior Director Microsoft EMEA, Windows Business Group, sowie Mirko Lange, Geschäftsführer von talkabout communications und Sprecher des Arbeitskreises Communication Value der GPRA.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in den Karlshöfen, Karlstrasse 37-41 in München. Anmeldung: info@medien-netzwerk-muenchen.de