buble arrow0

Flugbilder werben für Boeing

Boeing hat viele schöne Bilder auf seinen Web- und Blog-Seiten zu bieten. Sogar ein umfangreiches Bild-Archiv. Das verführt, sich einzelne Bilder auszuwählen und ins Blog zu stellen. So umstritten die anderen Inhalte der Boeing-Blogs auch sein mögen,  so wirken zumindest die schönen Bilder, die eine Sehnsucht nach dem Fliegen vermitteln können. Die Boeing-Bilder werben in jedem Falle für den Flugzeughersteller.

Immerhin stellt Boeing einige Informationen zu den Nutzungsrechten bereit. Dadurch wird klarer, ob und welche Inhalte genutzt werden dürfen.

"Use of this site is subject to the
Boeingmedia License Agreement. Use of images located
on this site for commercial, non-news media purposes requires
permission
from Boeing." (Boeing Media)

AnflugEs wäre sinnvoll, wenn sich mehr Unternehmen mit der Frage bereits im Vorfeld beschäftigen und klarstellen, ob ihre Bilder frei für Journalisten (und Blogger?) zur Verfügung stehen oder nicht genutzt werden dürfen. Schließlich können Produktabbildungen durchaus von Vorteil für die Unternehmen sein. Das zeigen die  diversen Boeing-Blogs, deren Neuestes jetzt "The Flight Test Journal" heißt. Darin wird der Boeing 777-200LR Worldliner vorgestellt, der sich noch im Bau befindet.

>> Fotos von der Boeing 777
>> PR Blogger: Boeings Blogger reagiert auf Kritik