buble arrow2

Unified Messaging Weblog für die CeBIT gestartet

Im Auftrag des Unified-Messaging-Anbieters MCA GmbH hat die Ein-Mann-PR-Agentur Publizistik Projekte das Unified-Messaging-Blog gestartet. Ziel des Blogs ist laut Presseinformation:

"Kurzfristig möchte MCA mit dem Unfied-Messaging-Blog potenzielle
CeBIT-Besucher ansprechen und sie von einem lohnenden Besuch auf dem
Messestand überzeugen. Langfristig dient das Weblog jedoch der
Positionierung des Unternehmens als Know-how-Führer im Markt."

Es scheint eher zweifelhaft, ob das erste Ziel mit einem Weblog erreicht werden kann, das am 1. März begonnen wurde – schließlich startet die CeBIT bereits am 10. März. Das Ziel der langfristigen Positionierung ist sicher viel realistischer. Allerdings besteht trotz des guten Contents noch Optimierungsbedarf: So ist das Blog bisher auf der MCA-Website nicht einmal erwähnt, und seine Gestaltung hat mit dem Corporate Design des Unternehmens nichts zu tun, obwohl es sich klar als Business Weblog versteht.

Gefüttert wird das Blog übrigens von Publizistik Projekte-Gründer Hartmut Giesen, der im Januar auch das Business Blog gestartet hat.