buble arrow0

Weekly PR-Blogger: Notre Dame bewegt das Internet

Mit der traurigen Nachricht der brennenden Notre Dame sind wir in die Woche gestartet. Mit einer neuen Kostenkontrollfunktion für Facebook-Kampagnen und Tipps für eine perfekte Link-Vorschau beenden wir die Woche. Und die Instagram-Story-Hacks probieren wir am Osterwochenende natürlich gleich aus 😉

Notre Dame geht viral

 

Notre Dame geht viral

Die bekannteste Kirche der Welt – Notre Dame – brennt und die ganze Welt ist online live dabei. Die YouTube-Algorithmen erkannten aber auf den Live Videos nicht die brennende Kirche, sondern verknüpften das Video mit Informationen zum 11. September. Die als „Knowledge-Panel“ bekannte Funktion soll eigentlich vor Fake-News warnen, der Algorithmus hat aber in diesem Fall eine falsche Entscheidung getroffen. Trotzdem erfuhr das tragische Ereignis immense Aufmerksamkeit über Suchmaschinen, Aufrufen von Wikipedia-Artikeln und natürlich in den sozialen Netzwerken. Die ersten 17 Plätze der deutschen Social-Media-News-Charts von Montag waren besetzt mit Artikeln zum Großbrand. Allein in Deutschland erreichten Google am selben Tag mehr als fünf Millionen Anfragen. [Julia]

 


5 Instagram Story Hacks, die ihr vielleicht noch nicht kennt

 

Ich nutze Instagram häufig. Sehr häufig. Doch über @GillyBerlin bin ich auf folgendes YouTube-Video gestoßen, das mir Tricks gezeigt hat, die ich noch nicht kannte… Wusstet ihr, wie ihr in Instagram Stories eine Foto-Collage machen könnt, ohne dafür eine eigene App zu nutzen? Oder dass ihr Live-Photos vom iPhone direkt in ein Boomerang verwandeln könnt? Dann schaut mal rein ins Video, neben den beiden Tipps, warten noch drei andere.
[Jochen]


TikTok in Indien gesperrt

 

TikTok in Indien gesperrt

Ein indisches Gericht hat die Sperrung TikToks angeordnet. Begründet wurde dies mit der Förderung von Pornographie sowie Suchtproblematik. Daraufhin hat die indische Regierung Google und Apple angewiesen, TikTok aus dem Google Play Store und dem App Store zu nehmen. Für TikTok ist das Urteil ein herber Schlag, da Indien mit 1,4 Milliarden Einwohnern der potentiell zweitgrößte Markt der Welt und mit 120 Millionen Nutzern eine ihrer größten Userbases ist. TikTok ist eine chinesische App und steht in verschiedenen Ländern in der Kritik. Unter anderem wurde in den USA eine Strafe wegen illegalem Sammeln von Nutzerdaten verhängt. Auch Bangladesch hat schon ein Verbot von TikTok verhängt. Ob andere Länder nun auch nachziehen, wird sich zeigen. [Michael]


Facebook führt die „cost cap“ ein

 

Facebook Cost Cap

Aufgrund zahlreicher Kundenrückmeldungen führt Facebook für Werbetreibende eine neue Möglichkeit zur Kostenkontrolle von Kampagnen ein. Bislang gab es entweder die „bid cap“ (Maximierung des Konversionvolumens über die festgelegte Gebotsobergrenze) oder die „target cost“ (Kostenvorhersage = Kosten pro Optimierungs-Aktion dürfen um höchstens zehn Prozent vom eingegebenen Betrag abweichen) als Möglichkeiten zur Ad-Schaltung. Nun soll es also die „cost cap bidding strategy“ geben, die es ermöglicht, sowohl die Kosten als auch das Konversionsvolumen zu steuern, indem man den maximalen CPA/CPI festlegen kann. So soll der Kunde die volle Kostenkontrolle über seine Kampagnen erhalten und das Kampagnenmanagement dadurch erleichtert werden. Verfügbar ist die „cost cap“ in den nächsten Wochen. [Miriam]

Bildquelle: Facebook Business


Nie mehr eine kaputte Link-Vorschau in Facebook

 

kaputte Link Vorschau Facebook

Auch wenn Facebook-Fanpages leicht zu erstellen sind und sehr viele Unternehmen eine betreiben, kann sie doch schnell Frustration auslösen. Wenn man einen Link der Unternehmenswebsite teilen möchte zum Beispiel. Das Vorschaubild wird nicht richtig angezeigt oder der Vorschautext wird abgeschnitten. Mit Open Graph Tags, die auf der Website eingefügt werden, weiß Facebook, welches Bild und welche Überschrift verwendet werden soll. Klappt es mit der Vorschau immer noch nicht, kann das Facebook Debugging Tool Abhilfe schaffen. [Julia]


Den Weekly PR-Blogger gibt’s jetzt auch in einer Kurzfassung auf Instagram!