Stefanie Söhnchen Stefanie Söhnchen ist Spezialistin für Kommunikation in digitalen Medien. Sie ist als Gastautorin im PR-Blogger tätig.

Google+ für Anfänger & Interessierte

38 Sekunden Lesedauer

Das Google+ Buch“ von Annette Schwindt ist ideal für Google+ Neueinsteiger, die sich kurz aber präzise über die Funktionen der Social Network Community informieren möchten.

Das Handbuch erklärt, wie man ein Profil anlegt, Privatsphäre und Datenschutz optimal einstellt, Fotos und Bilder hochlädt und verwaltet, sein Pofil mit anderen Diensten Websites verknüpft und wie man es mobil nutzen kann.

Durch das eher ungewöhnliche Querformat des Buches lässt es sich leicht als punktueller Ratgeber nutzen, bei dem man sich nicht erst durch ellenlange Kapitel suchen muss.

Das Buch erklärt jeweils auf einer Doppelseite die einzelnen Schritte der Einstellungen und Möglichkeiten der Plattform, wobei auf der linken immer ein Screenshot abgebildet ist und auf der rechten eine, auch für Computerlaien gut verständliche Erklärung folgt.

Auf Grund der strukturierten Erklärungen und des Indexes auf den letzten Seiten eignet sich das Handbuch auch für fortgeschrittenen User, die ihre Google+ Kenntnisse auffrischen wollen oder schnell etwas nachschlagen möchten.

Unter allen Usern, die einen Kommentar posten, verlosen wir drei Exemplare.

Stefanie Söhnchen Stefanie Söhnchen ist Spezialistin für Kommunikation in digitalen Medien. Sie ist als Gastautorin im PR-Blogger tätig.

21 Replies to “Google+ für Anfänger & Interessierte”

  1. Super, aber bei einem Autor mit Speyer Background kann auch nichts mehr schief gehen 🙂

  2. Ich bin ein großer Fan von Annette Schwindt und folge Ihr auf fast allen Plattformen – deshalb auch meine Überzeugung, dass „Das Google+ Buch“ alles Wissenswerte in gewohnt professionell vermittelt!

  3. Würde mich auch sehr für ein Google+ Buch von +Annette Schwindt freuen.
    Lese sehr gern ihre Artikel und finde ihre Infos echt super!

  4. Faszinierend, dass auch im Zeitalter ausgeklügelter Onlinesysteme gedruckte Hilfen gut ankommen. Auch ich würde mich über ein Buch aus der Verlosung freuen 

  5. Faszinierend, dass auch im Zeitalter ausgeklügelter Onlinesysteme gedruckte Hilfen gut ankommen. Auch ich würde mich über ein Buch aus der Verlosung freuen 

  6. Ich verfolge schon länger die Veröffentlichungen von Annette Schwindt auf den verschiedenen Social-Plattformen – echt toll. 
    Das Buch muss sicherlich sehr interessant und lehrreich sein – hätte natürlich gerne eins davon……

  7. Ich habe schon das Facebook-Buch gelesen. Es war super und hilfreich! Auch das Google+ Buch wird super sein! Weiter so Frau Schwindt 🙂

  8. Keine Frage, das Buch muss gut sein. Bei Annette Schwindt weiß man einfach, das Kompetenz darin steckt. Mit dem Facebook-Buch hat sie ja super vorgelegt.

  9. Das Buch würde ich auch gerne haben wollen, habe bis jetzt nur sehr informatives von Frau Schwindt gelesen. Ohne Fachwissen stimpert man nur erfolglos rum.

  10. Ich kenne bereits das Facebook-Buch von Annette Schwindt und bin mir daher eigentlich recht sicher: Auch das Buch über Google+ muss gehaltreich und informativ sein. Würde mich über ein Exemplar freuen. 😉

  11. Bin gerade am Durchlesen und Rumprobieren. Finde die Beschreibungen klasse und gut verständlich, besonders für einen Social-Network Novizen.
    Ein zweites Druckwerk muss her zum verschenken.

  12. Google+ in Verbindung mit den vielen anderen Diensten scheint mir gerade für Kleinunternehmen sehr geeignet zu sein. Da muss man aber noch Überzeugungsarbeit leisten. Würde ich gerne tun, mit dem notwendigen Fachwissen natürlich!

  13. ja, also ich würde es sehr gern gewinnen, schnell querlesen; denn „eigentlich“ kenne ich mich bei Google+ aus (meine ich zumindest), aber ich würde das Buch gern in unserem Firmen eigenen Intranet verlosen und damit vielleicht ja ein paar neue User gewinnen 🙂

  14. Wenn es etwas zu gewinnen gibt, das zudem so attraktiv aussieht, reiht man sich doch gerne in die Reihe der Kommentatoren ein!

  15. Da Google für mich manchmal auch wie ein offenes Buch ist, würde ich schon ganz gern dieses ganz spezielle Buch gewinnen wollen, um so wenigstens mal ein Buch bis zu Ende lesen um zu verstehen.

  16. Vielen Dank für die vielen Kommentare und das Interesse an diesem Beitrag. Random.org hat soeben unsere 3 Gewinner/Gewinnerinnen ausgelost. Diese haben eine E-Mail im Postfach – herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim erfolgreichen Google-Plussen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.