buble arrow3

Einladung zum Social Media Club: Vodafone berichtet über seine Social-Media-Kommunikation

Smc logo kl Am Dienstag, den 17. November 2009, findet der nächste
Social Media Club München statt. Wir versprechen uns einen besonders
spannenden Abend, denn diesmal ist Kuzey Alexander Esener aus dem Leitungsteam
der Konzernkommunikation bei vodafone
zu Gast. Esener wird in seinem Vortrag
"Learnings, Tücken und Visionen: Kommunikation in und mit Social
Media" über die Social-Media-Aktivitäten vodafones berichten und die
daraus gewonnenen Learnings für die Praxis schildern. Wir erinnern uns: Der
Start der Kampagne "Es ist deine Zeit" sorgte wegen seiner
konsequenten Mischung aus klassischen und Social-Web-Elementen für reichlich
Diskussionen. Vodafone hat mit dieser Kampagne wichtige Erfahrungen gewonnen
und gibt diese an uns weiter.

Esenerkl Kuzey Esener gehört als Leiter Wirtschafts- und
Unternehmenspresse dem Leitungsteam der Vodafone-Konzernkommunikation an. Vor
seinem Wechsel zu Vodafone Deutschland war Esener unter anderem Pressesprecher
Logistik für die Region Europa beim DAX-Konzern Deutsche Post DHL sowie
Sprecher Finanz- und Internationale Presse der TUI AG. Esener startete seine
Medien- und PR-Laufbahn als TV-Journalist bei Bloomberg TV, wo er als Moderator
und CvD in der Hauptredaktion in London arbeitete.

Der Social Media Club wird dieses Mal gesponsert vom
Bayerischen Rundfunk und dem IT-Beratungsunternehmen Cirquent.

Wollen Sie an diesem Social Media Club München teilnehmen?
Dann melden Sie sich bitte direkt per Xing an. Ihre Teilnahme ist kostenlos,
aber aufgrund von insgesamt 100 zur Verfügung stehenden Plätzen begrenzt. Erst
nach einer Teilnahmebestätigung via Xing können wir gewährleisten, dass Sie
beim Social Media Club tatsächlich dabei sind.

Der Social Media Club findet statt am:
17. November 2009 um 18 Uhr bis ca. 21 Uhr.

Location:
Bayerischer Rundfunk
Wichtig: Eingang Hochhaus in der Arnulfstraße!
(Rundfunkplatz 1)
80335 München
(am Hauptbahnhof)

Der Social Media Club (SMC): Hinter dem Namen verbirgt sich eine lockere Organisation lokaler Teams, die regelmäßig Treffen von Social-Media-Interessierten veranstalten. Gegründet wurde das Netzwerk 2006 von Chris Heuer und Kristie Wells in den USA. Im Social Media Club werden Best Practices vorgestellt, die zeigen, wie Social Media tatsächlich funktioniert. Er steht nicht nur "Geeks" offen, sondern auch Journalisten, Verlagsmitarbeitern, Kommunikatoren, Künstlern, Bloggern, Twitterern, Lehrern, Schülern, Studenten und Menschen, die sich für die Entwicklung der Medien- und Internet-Branche interessieren und den Nutzen für jedermann zugänglich machen wollen.

>> Social Media Club München – Politische Denkwege 2.0

>> Social Media Club München – TV und Verlage tun sich mit Social Media schwer

>> Infos über den Social Media Club München