buble arrow3

Warum sich die neue Twitter Livesuche auf Xing lohnt

Xing hat eine neue Twitter-Applikation namens Twitter Buzz eingeführt, die es den Xing-Mitgliedern erleichtert, nach ihren Interessen Twitter zu durchsuchen. Auf diese Weise hält auch auf der Businessplattform das Realtime-Web Einzug. Die Mitglieder des Social Networks müssen nicht einmal selbst twittern, um von der neuen Twitter Livesuche zu profitieren. 

Aufgrund der eigenen Twitter-Erfolge und dem regen Treiben in den Twitter-Gruppen auf Xing (siehe I love TwitterMicroblogging-Verein und Twitter-Marketing) hat das Hamburger Unternehmen  die neue OpenSocial-Applikation Twitter Buzz eingeführt, mit der jeder eine eigene Twitter-Suche durchführen und diese in sein Profil für sich einbinden kann. Dadurch können Sie schnell herausfinden, wer sich mit Ihren Businessthemen auf Twitter beschäftigt und einzelne Twitterer auch zu ihren Xing-Kontakten hinzufügen. Allerdings müssen Sie dazu natürlich auch deren Namen recherchieren.

Prezi-238

Außerdem erhalten Sie auf Xing die Möglichkeit, en passant ein kleines Twitter-Reputation-Monitoring zu Ihrem Personal Brand und zu Ihren Marken durchzuführen. Auf diese Weise verpassen Sie nichts mehr, wenn Sie ab und zu in Ihr Xing-Profil sehen. Gleichzeitig erhöht das natürlich für Xing die Stickiness und dürfte einige Xing-Mitglieder häufiger zu einem Besuch des eigenen Social Networks einladen.

Ich kann Ihnen jedenfalls nur empfehlen, Twitter Buzz als Applikation zum eigenen Online-Profil hinzufügen. Aber Sie sollten hierbei nicht vergessen, die Voreinstellungen zu ändern, ansonsten orientiert sich Twitter Buzz an ihren Stichwörtern.. Schließlich profitieren Sie nur von der Xing-Twitter-Suche, wenn Sie hierbei Ihre eigenen sinnvollen Begriffe tracken. Ein Beispiel dazu sehen Sie im obigen Bild. Es gibt natürlich viele Alternativen, mit denen Sie ebenfalls Twitter durchsuchen und monitoren können. Aber als kleine Ergänzung für das persönliche Monitoring – als Alternative zum Ego-Googlen – finde ich es gar nicht so schlecht. Am besten probieren Sie es einfach einmal aus.

>> Die Xing-Applikation Xing Buzz integrieren
>> Corporate Blog Xing: XING, Twitter und OpenSocial: Ein starkes Trio für Twitter Buzz

Klaus Eck