Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Christmas 2.0 – Kollektives Trend-Scouting für 2009

1 Minuten Lesedauer

Auf dem heutigen Social Web Breakfast in München haben wir einige Experten zum "Christmas 2.0 – Kollektives Trend-Scouting für 2009" eingeladen, um uns mit einigen bekannten Köpfen der Social Media Szene über einen Ausblick für 2009 zu unterhalten. Angesichts der Wirtschaftskrise fragen sich natürlich viele, wohin entwickelt sich das Web 2.0, was bleibt davon übrig. Oder was heißen die neuen Entwicklungen eigentlich für die Medien und Unternehmen. Müssen Sie sich weiterhin mit Bloggern, Twitterern und Social Media insgesamt herumschlagen – oder können sie derlei Trends vielleicht angesichts schwacher Reichweiten ignorieren. In kurzen knackigen Statements erzählten die Referenten anekdotenreich, wie sich die kommenden Jahre vorstellen. 

Eingeladen hatten wir dazu Dr. Benedikt Köhler, Blogger, Vorstandsmitglied der AG Social Media und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Allgemeine Soziologie der Universität der Bundeswehr München, Martin Meyer-Gossner, Blogger, Mitbegründer des Businessportals www.silicon.de und Director Sales Marketing bei der CBS Interactive GmbH, Michael Praetorius, Blogger, Dozent an der afk Aus- und Weiterbildungs- GmbH für elektronische Medien und Leiter Online bei Antenne Bayern sowie Alexander Wunschel, Podcaster und Social Media Marketer. Einige ihrer Antworten finden Sie hier auf Xing, andere auch noch einmal in den Videos unten. 

Neben den Referenten standen auch die Teilnehmer des Social Web Breakfast uns Rede und Antwort. Ich habe ihnen die Frage gestellt, wie sie es mit dem Web 2.0 bzw. Social Media halten und welche Einschätzungen und Erwartungen sie für 2009 hegen: Die kurzen Video-Statements von Nina Reddemann, Martin Meyer-Gossner, Bettina Schenk und Michael Praetorius habe ich mit meiner Flip Videocam im Kino Mathäser für Sie festgehalten: 

Trends 2009: Michael Praetorius from klauseck on Vimeo.


Trends 2009: Nina Reddemann from klauseck on Vimeo.


Trends 2009: Bettina Schenk from klauseck on Vimeo.


Trends 2009: Heike Bedrich from klauseck on Vimeo.

Welche Erwartungen haben Sie an das Jahr 2009? Ich freue mich auf Ihre Kommentare! 

>> Mehr zur Diskussion in der Veranstaltung in der Xing-Community

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

3 Replies to “Christmas 2.0 – Kollektives Trend-Scouting für 2009”

  1. Es gibt keinen Trend

    Warum nur wollen alle Menschen in die Zukunft schauen, woher kommt dieser Hang, Behauptungen über die Trends der Zukunft aufstellen zu wollen? Gerade am Jahresende schießen die Prognosen für das nächste Jahr wieder einmal wie Pilze aus dem matschig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.