buble arrow4

Twitter-Tools 1: Mehr über Twitterleser erfahren dank Twittfriends

Aufgrund des rasanten Zuwachses der Twitter-Zahlen werde ich künftig im PR Blogger in unregelmäßigen Abständen einige Twitter-Tools bzw. Services vorstellen, die die Online-Kommunikation mit dem Microblogging-Tool ein wenig erleichtern können. Als Twitter-Newbie wählen viele ihre Twitter-Kontakte aus, ohne sich an deren Interessen und Themen zu orientieren. Deshalb sind viele froh über jeden spannenden Tweet. Doch je mehr Twitterstreams Sie lesen, desto wichtiger wird es, eine gewisse Auswahl zu treffen. Warum sollte man Twitter als Social Networking-Tool nutzen und darüber bewusst Kontakte ausfindig machen?

Sep08129

Ganz hilfreich als kleines Monitoring-Tool ist hierbei Twittfriends. Darüber können Sie herausfinden, ob jemand Ihren Twitterbeiträgen folgt, ob Sie dieselben oder andere Kontakte haben, wie viele Twitterer jemand liest oder wie groß die jeweilige Leserschaft ist.

Sep08130

Damit Sie Twittfriends nutzen können, müssen Sie sich allerdings mit Ihrem Twitter-Namen und Passwort anmelden. Dadurch erhält die Application zumindest kurzfristig Zugriff auf Ihre Twitter-Daten. Dafür können Sie anschließend sehr schnell herausfinden, welche Kontakte Sie mit Ihren Followern jeweils teilen. Manchmal ist das ganz hilfreich, um gezielt die eigenen Follower auszubauen. Schließlich erfahren Sie darüber auch, wer sich wofür interessiert. Eine Suchfunktion ermöglicht es zudem, einzelne Twitterer direkt zu finden:

Sep08131

>> PR Blogger: 18 Anti-Twitter-Thesen
>> PR Blogger: 30 Tipps zum erfolgreichen Twittern

Klaus Eck (auf Twitter)