buble arrow4

OMD – Die Messe, das Blog und ein Bloggertreffen

Spektakulär, einzigartig, großartig. Die Online Marketing Düsseldorf erhält in diesem Jahr den Ritterschlag der Szene. "Wer nicht dabei ist, existiert nicht", so die Internet World Business Redaktion (10/2007), deren Zitat für den Einladungsflyer herhalten musste. Etwas mulmig ist mir da schon geworden. Nun gut, ich existiere, weil ich in diesem Jahr auf der OMD sein werde. Und zwar an beiden Messetagen. Und ich freue mich auf die OMD, denn mit über 300 Ausstellern wird die Messe tatsächlich ein Schaulaufen der Szene werden. Und die Veranstalter haben keine Mühen und Kosten für eine optimale Präsenz gescheut (man muss sich auch in Stellung bringen für das nächste Jahr), um den Ausstellern, Besuchern, Journalisten und Bloggern! ein Mega-Ereignis zu bieten. Richtig, die Blogger spielen in diesem Jahr auch eine besondere Rolle. Und zwar in vielerlei Hinsicht:

Zum ersten Mal in der Geschichte der OMD wird ein Messe-Blog verschiedene Themen aufgreifen. Im Blog The Main Event  berichten derzeit sieben Autoren unter der Regie von Djure Meinen über aktuelle Themen zum Mobile Marketing, Suchmaschinenmarketing, Targeting und Webcontrolling. Die ersten Beiträge sind  bereits erschienen und ich bin gespannt, mit welchen Themen sich das Blog zur OMD noch füllen wird.  Das Blog verspricht auch, Geheimnisse zu veröffentlichen. Gastautoren sind willkommen.

Am Dienstag, den 16. September, also einen Tag vor der offiziellen Eröffnung, ist ein Bloggertreffen in Düsseldorf geplant, voraussichtlich in einer Bar in der Friedrichstadt/Bilk. Anmelden kann man sich noch auf dem Blog The Main Event. Das Bloggertreffen wird organisiert von Djure Meinen, Mario Sixtus (Blinkenlichten Produktionen) und mit Unterstützung der Blogsuchmaschine Twingly und der Online-Marketing-Düsseldorf.

Und auf der OMD finden Blogger eine Heimat in Halle 11 in der Blogger Area. Weitere Infos hierzu werden sicherlich noch folgen. 

Heike Bedrich, Talisman Kommunikation