Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

US-Wahlkampf X: Super-Tuesday & Super Obama Girl

49 Sekunden Lesedauer

Am 5. Februar 2008 könnte sich das Rennen um die US-Präsidentschaft zwischen Barack Obama und Hillary Clinton entscheiden. Schließlich stellen sich die beiden Kandidaten der US-Demokraten am Super-Tuesday in 24 US-Bundesstaaten zur Wahl. In den Umfragen liefern sich die Wettbewerber zurzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Kein Wunder also, dass der "schwarze Kennedy" unerwartete Hilfe von einer "Superheldin" erhält: Anlässlich des Super Tuesdays kehrt das Obama Girl in einem Video als Super Obama Girl zurück und kämpft leidenschaftlich für ihren Favoriten. Dabei erinnert ihr Outfit an das Supergirl des DC-Comic-Universums.

Zumindest für Barely Political scheint der Auftritt des Super Obama Girls ein großer Erfolg zu sein, da die Comedy-Plattform mit ihrer viralen Kampagne für viel Aufmerksamkeit sorgt und anscheinend für viele junge US-Wähler die Politik wieder interessanter macht. Immerhin konnte das YouTube-Video schon nach wenigen Tagen rund 1 Million Abrufe erzielen. Das Model Amber Lee Ettinger ist schon mit "I Got a Crush … on Obama" sehr erfolgreich gewesen (über 5,5 Millionen Abrufe auf YouTube).
 

>> Newsweek: CAMPAIGN 2008. ‚Super‘ Obama Girl Takes Flight
>>  Barely Political
>>  PR Blogger: Obama Girl versus Hillary Clinton
>>  PR Blogger: US-Wahlkampf II: Obama Girls – noch einmal      
>>  PR Blogger:US-Wahlkampf IX: "Stop Hillary Clinton"

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

5 Replies to “US-Wahlkampf X: Super-Tuesday & Super Obama Girl”

  1. economy war gestern. its the push-up stupid! wir haben fast zeitgleich darüber gebloggt aber ich schwöre bei meiner linken maustaste ich hab nicht abgemalen 🙂

  2. Es gibt noch einen Obama-Song: Will.I.Am mit Yes we can, lauter celebrities machen mit:Will.i.am, Common, Scarlett Johansson, Tatyana Ali, John Legend, Herbie Hancock, Kate Walsh, Kareem Abdul Jabbar, Adam Rodriquez, Kelly Hu, Adam Rodriquez, Amber Valetta, Eric Balfour, Aisha Tyler, Nicole Scherzinger, Nick Cannon. gerade gefunden: http://de.youtube.com/watch?v=jjXyqcx-mYY

  3. @ Ed: Kein Problem, wir haben ja jeweils unterschiedliche Aspekte betrachtet.
    @ Jutta: Vielen Dank, das Video kenne ich ebenfalls, es ist wirklich gut. Aber bisher hatte ich es noch nicht auf YouTube gesehen, ideal für einen weiteren Beitrag.

  4. A Love Parade for Hope! When George Bush first arrived to visit Germany, 150,000 took to the streets of Berlin in protest. This time many more come out to celebrate Barack Obama and unleash a global tsunami of Change. Robinson-Jacuzzi has produced the T-Shirt for this historic occasion – Berlin 24/07 Yes, we can! – robinson-jacuzzi.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.