buble arrow0

Februar-Workshop: Corporate Blogs im Verlag nutzen

Immer mehr Verlage starten eigene Blogs und wollen Leser in ihre Blog-Communities einbinden. Dabei stellt sich jedoch oft heraus, dass Blog-Inhalte und die Blog-Logik sich deutlich von dem herkömmlichen Verlagsgeschäft unterscheidet. In meinem Münchner Workshop "Blogging für Verlage" findet am 11. Februar 2008 eine allgemeine Einführung in die Web 2.0 – Kommunikation statt. Zudem erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die künftigen Aufgaben im Community Management eines Verlages.

Anhand von zahlreichen Beispielen und praktischen Übungen zeige ich, wie sich Blogs für eine authentische Kundenkommunikation einsetzen lassen und wie sie in der Online Reputation eines Unternehmens wirken. Verlage können das Bloggen nutzen, um gezielt ihre Autoren und Verlagsprodukte zu bewerben. Bisher wird diese Potenzial nur unzureichend ausgeschöpft.

Falls Sie noch weitere Fragen zum Workshop oder zum Thema haben, können Sie sich gerne jederzeit an mich wänden oder sich direkt online anmelden.

>> Akademie des Deutschen Buchhandels: Seminar: Blogging für Verlage

Klaus Eck