buble arrow0

Den Überblick bei Web 2.0 Veranstaltungen bewahren

Die neuesten Themen, Trends und Entwicklungen in Marketing und Werbung spiegeln sich auch in der steigenden Zahl der Veranstaltungen wider. Für ausstellende Unternehmen stehen in der B-to-B Kommunikation die Messen und Ausstellungen an erster Stelle. Mit beinahe 80 Prozent, so die AUMA Messetrends, sind ihnen die öffentlichen Auftritte fast genauso wichtig wie der persönliche Verkauf.

Derzeit verzeichnet besonders das Themenfeld rund um Web 2.0 einen hohen Zuwachs. Doch nicht nur bekannte Kongresse wie beispielsweise die Web 2.0 Expo, sondern auch wissenschaftliche Einrichtungen  beschäftigen sich mit dem Thema im Rahmen der Mittelstandskonferenz. Wie können sich jedoch Interessenten rechtzeitig über die Termine der passenden Messen, Seminare, Workshops oder Fachveranstaltungen informieren, um sich rechtzeitig als Referent oder Teilnehmer anzumelden?

Einzelne Veranstalter berichten in Corporate Weblogs. Hierzu gehören die demnächst stattfindenden Veranstaltungen Dresden Future Forum, next 08, Learntec, Social Media Forum der Games Convention. Plattformen mit einer größeren Übersicht die Kongresse, Messen oder Seminare in Marketing und Werbung listen sind etwa brainGuide oder marketing-BÖRSE. Gute Übersichten, insbesondere von informelle Treffen bieten die Eventkalender wevent, Web Montag oder upcoming von yahoo. Hier finden die User Events, die sie direkt in Facebook oder andere Tools eintragen können.

Renate Eck, eck marketing