buble arrow0

Stolz wie Wuestenrot – im Web 2.0

Die schwäbische Bausparkasse Wüstenrot verabschiedet sich mit ihrer neuen Werbekampagne anscheinend von ihrem eher konservativen Image. Gleichzeitig versucht das Finanzinstitut mit einer neuen Community Mein-zuhause-club.de Neukunden zu gewinnen, die vorher durch den eher biederen Auftritt des Unternehmens abgeschreckt worden sind. Es soll ein Forum für Menschen werden, die sich ihren Traum von den eigenen vier
Wänden erfüllen. Sie können in der Online-Community von sich und ihrem Haubau oder ihren
Renovierungsprojekten erzählen. Die Mitglieder erhalten ganz im Sinne des Mitmachwebs die Möglichkeit, dazu auf dem Portal selbst Bilder
einzustellen und können über ihre Erfahrungen schreiben und andere Einträge
bewerten und kommentieren.

Laut Wüstenrots Markendirektor Andreas Küchle in der werben & verkaufen vom 22. November 2007 ist neue Kommunikationsoffensive die größte seit zehn Jahren. In 2008 plant das Unternehmen neben der Community auch den Start eines Corporate Blogs.

>> Financeblogger: Wüstenrots Online-Community macht Wohnwünsche wahr

Klaus Eck