buble arrow1

Wunder Media startet das Community-Portal Zohub

"Gib‘ Deiner Website ein Zuhause", heißt es seit kurzem auf der Communityplattform Zohub, die jetzt offiziell von den Machern von Wunder Media gestartet worden ist.  Zohub ist eine Art Meta-Community, auf der Webseiten, Blogs und Online-Profile gezielt vorgestellt werden, Vergleiche angestellt und vielfältige Suchmasken und Rankings genutzt werden können. Zohub soll die vielen kreativen, unterhaltenden, informativen und nützlichen Seiten im Netz sichtbarer machen.

Neben der Darstellung der Community setzt Wunder Media auf redaktionelle Inhalte. Es werden Themen für die Community herausgearbeitet und Webseiten oder Blogs, die sich mit dem jeweiligen Thema beschäftigen, hinzugefügt.
Zudem erhalten die Mitglieder die Möglichkeit, in einem Blog zu schreiben und Themen zu diskutieren. Für Zohub wurde dazu eine eigenständige Redaktion aufgebaut.

Das Konzept von Zohub ist spannend, zumal Blogger dort ihre Weblogs bewerten lassen können. Jedenfalls habe ich mich dort ebenfalls mit dem PR Blogger verewigt und freue mich auch dort über Ihr Feedback.

Disclaimer: Wunder Media und Zohub werden von meiner Kollegin Heike Bedrich betreut. Für Wunder Media zeichnet sie seit 2000 für die PR verantwortlich.

Klaus Eck