buble arrow1

Social Web Breakfast Köln: Wie startet man Game Communities?

In der kommenden Woche findet das Kölner Social Web Breakfast mit dem Fokus "Game Communities" statt. Ich kann leider selbst nicht daran teilnehmen, lade Sie aber via Xing wieder zur Teilnahme ein. Wir konnten Ralf
Reichert als Referenten gewinnen, einem der Geschäftsführer der Turtle Entertainment
GmbH. Neben seiner Tätigkeit bei Turtle Entertainment engagiert sich
Reichert als stellvertretender Vorsitzender des Deutscher eSport-Bunds
für die Entwicklung des eSport in Deutschland.

Als Organisator der Eletronic Sports League, verschiedener Pro- und
Spezial-Ligen innerhalb der ESL sowie der European Nation Championship
(Europameisterschaft) ist Turtle Entertaiment zentrales Element der
eSport-Szene. In Deutschland werden eSports öffentlich eher zögerlich
wahrgenommen. Dabei sind bereits über eine Million Spieler in der
Bundesrepublik registriert, die sich in ca. 40.000 Mannschaften
zusammengeschlossen haben.

Wie diese Community entstanden ist und welche
besonderen Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für den Aufbau und
Ausbau der Community innerhalb der eSports-Welt bestehen, wird beim
Social Web Breakfast Ralf Reichert erläutern.

>> PR Blogger: Social Web Breakfast München: Lohas, Blogs und Nachhaltigkeit (an diesem Freitag)
>> Xing-Einladung nach Köln (27. September)

Klaus Eck