Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Social Web Breakfast München: Lohas, Blogs und Nachhaltigkeit

1 Minuten Lesedauer

Nach einer langen Sommerpause lade ich Sie diesmal für den 21.
September (Freitag) nach München zu einem Social Web Business Breakfast ins Hotel
Anna ein. Diesmal widmen wir uns ab 8:30 Uhr morgens dem Thema "Lohas,
Blogs und Nachhaltigkeit".
LOHAS ist die Abkürzung für "Lifestyle of Health and Sustainability". Letztlich geht es den LOHAS darum, nachhaltig gesund zu leben und dabei auch noch Spass zu haben. Angesichts des Klimawandels und des Trends zu Biofood wollen immer mehr Menschen ihren hedonistischen Lebensstil mit verantwortlichem Handeln verknüpfen. Beim nächsten Businessfrühstück werden wir die LOHAS-Welt erkunden, die auch auf das Web 2.0 setzt.

Herwiginterview2web300
Als Referent steht uns dafür der Nachhaltigblogger und Möbelmacher Herwig
Danzer zur Verfügung. Er wird erläutern, was eigentlich Lohas sind und
welche Bedeutung eine glaubwürdige und nachhaltige Kommunikation für
Wirtschaftsunternehmen hat. Er hat 1988 zusammen mit Schreinermeister
Gunther Münzenberg in Hersbruck im Nürnberger Land die
Massivholzschreinerei Die Moebelmacher gegründet und nutzt unter anderem ein Corporate Blog für seine Unternehmenskommunikation.

In seinem Referat stellt sich Danzer die Frage, ob Lohas (Lifestyle
of Health and Sustainibility) wirklich was Neues sind. Muss der
Nachhaltigkeitsbegriff aus der Forstwirtschaft wirklich zur
Sustainibility aufgeblasen werden, würde der Begriff des „gesunden
Menschenverstandes“ nicht völlig ausreichen, um Ökonomie, Ökologie und
Soziales zur Maxime des verantwortungsvollen Wirtschaftens zu
definieren? Und ist das Nachhaltigkeitsblog wirklich ein geeignetes
Medium um diese Fragen zu formulieren und Antworten zu finden?

Das Social Web Breakfast wird regelmäßig in den Städten München, Hamburg, Berlin, Frankfurt und Kölnveranstaltet von der Kongress Media GmbH
im Rahmen der Veranstaltungsinitiative „Social Web WORLD" und meistens von mir moderiert.

>> Xing-Einladung & Informationen zu den Konditionen

Eine Liste ausgewählter LOHAS-Blogs, die mir persönlich sehr gefallen:

  1. Karma-Konsum
  2. Nachhaltigkeit Blog
  3. NachhaltigBeobachtet
  4. Lohas Lifestyle
  5. Das LOHAS-Blog
  6. Nachhall-Texter
  7. Der Klimawandel Blog
  8. MangoMango
  9. Konsumguerilla
  10. Vitalgenuss
  11. Verantwortung Jetzt
  12. Landscaping
  13. Sustainabl

Welche LOHAS-Blogs fehlen noch in dieser Liste?

>> Anders Denken: Exklusiver Gratis-Download: LOHAS Bestseller von Karl Gamper
>> Viele LOHAS-Artikel im Best-Practice-Business-Blog
>> Weitere Links zu LOHAS-Blogs bei Nachhaltig Beobachtet
>> Qype Vibes Blog: How green is your startup?
>> Spiegel Online: Boom der Ökobranche: Deutschland vor grünem Wirtschaftswunder
>> Direkte Anmeldung bei der Social Web World

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

8 Replies to “Social Web Breakfast München: Lohas, Blogs und Nachhaltigkeit”

  1. herwig Danzer referiert beim Social Web Breakfast in München

    von Nina Schoproni Der PR Blogger, Klaus Eck, lädt am 21.09.2007 in München wieder zum Sozial Web Breakfast ins Hotel Anna ein. herwig kam immer ganz begeistert von den damals noch Nextpertsmeetings genannten Veranstaltung aus München zurück, aber ob e…

  2. Lieber Klaus, herzlichen Dank, für Deine wertschätzende Erwähnung – tut richtig gut. Bin ja noch nicht sooo lange aktiver Blogger und freue mich über jede Motivation. Abgesehen davon, das Thema ist es allemal wert und wird nie hinreichend erwähnt sein – erst dann, wenn die Menschen verstanden haben, dass es einzig um unsere Welt geht und wir nur diese eine haben…
    Liebe Grüße aus Köln: Det

  3. Super, danke für die interessanten blogs! Mich persönlich fasziniert ja alles rund um Lohas. Ich finde aber, dass an dieser Stelle auch zum Beispiel das social network bizzlounge.com erwähnt werden muss. dort habe ich vor kurzem erst sehr interessante Debatten über Lohas mitverfolgt, kanns also nur empfehlen! falls es jemanden interessiert.

  4. immer wieder taucht das auf und bald wird es auch ähnlich bekannt werden wie die Trade Marke „Fair Trade“ und das freut, denn gerade LOHAS ist ein Weg mit sich und seiner Umwelt im reinen zu bleiben und ich lese immer wieder gerne über neue themen, Veranstaltungen und dergleichen – die Community wächst also! 😉
    Kenne auch die von eloo genannte Community, schöne Diskussion über Werte und neue Wege! so then!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.