buble arrow3

SBB Cargo sponsert Messeblog

Wer aktuelle Informationen zur Fachmesse transport logistic 2007 (2. bis 15. Juni 2007) erhalten will, kann sich dazu in einem neu gestarteten Event-Blog informieren. Die PR Agentur Conosco (PR Kloster) konnte dafür SBB Cargo als Blogsponsor gewinnen. Im Cargo-Blog bloggt als erster "Bloker der Schweiz"  der Güterzuglokführer Bruno Lämmli. Einige Journalisten sowie Nicolas Perrin, Leiter des Geschäftsbereichs International von SBB Cargo, und Annette Jordan, Geschäftsführerin von SBB Cargo Deutschland sollen seine Inhalte um Kommentare ergänzen.

„Für uns ist die transport logistic 2007 eine wichtige Veranstaltung, um mit unseren Kunden und Geschäftspartner intensiv zu diskutieren“, meint Nicolas Perrin im PR-Kloster Blog. Das Weblog stelle eine ideale Ergänzung für ihr Schweizer Unternehmen da, um den Dialog mit den Kunden zu vertiefen. Damit diese sich auch wirklich auf das Web 2.0 einlassen und kommentieren, bietet SBB Cargo allen Kommentarschreibern die Teilnahme an einer Verlosung einer Führerstandsfahrt auf der Gotthard-Strecke an.

Insgesamt betrachtet macht das Coporate Blogs zwar einen sehr guten Eindruck und ist sicherlich für weitere Kongressblogs ein Vorbild, doch fehlt mir für den Dialog noch ein wenig die persönliche Ansprache. Die verfassten Texte machen es dem Leser bislang nicht leicht, einen Kommentar zu verfassen. Insofern ist es durchaus berechtigt, zusätzliche Anreize für Meinungsäußerungen zu bieten. Ob die SBB Cargo das Blog auch nach der Münchner Messe als Sponsor unterstützt, scheint noch offen zu sein.

Klaus Eck