Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Blogstudie: Informationssuche im Internet

13 Sekunden Lesedauer

Die Universität Leipzig führt bis zum 20. Dezember 2006 eine kurze Umfrage zum Thema „Informationssuche im Internet – Blogs als neues Recherchetool“ durch, die sich innerhalb von wenigen Minuten beantworten lässt. In der Blogstudie geht es unter anderem auch um die Glaubwürdigkeit und den Stellenwert „neuer Medien„. Wer teilnimmt, erhält anschließend eine Kurzauswertung der Studienergebnisse.

Klaus Eck

technorati tags:Blogstudie, Blogs, Statistik

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

2 Replies to “Blogstudie: Informationssuche im Internet”

  1. Habe eben an der Umfrage teilgenommen. Ich frage mich nur gerade, wo diese Umfrage noch überall „promotet“ wird.
    Der Anteil der Blogger dürfte doch recht hoch sein, die Repräsentativität dafür leider umso geringer…

  2. Studie: Informationen in Blogs

    Die Universitt Leipzig fhrt aktuell eine Blog-Studie zum Thema Informationen in und Glaubwrdigkeit von Blogs durch. Sie geht noch bis zum 20. Dezember. Wer teilnimmt, die Beantwortung dauert etwa 10 Minuten, kann sich die Ergebnisse s…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.