buble arrow1

Chanceweb 2.0: Referenten online briefen

Neue Wege bei der Vorbereitung eines Web 2.0-Kongresses gehen directnews und Melanie Ruprecht, die mit ihrem Weblog ChanceWeb.20 die Blogger in die Vorbereitung der Kölner Veranstaltung einbinden. So können die Blogleser vorschlagen, worüber die Referenten am 25. September auf dem Kongress "Chance Web 2.0" sprechen sollen. Auf diese Weise können die Teilnehmer bereits im Vorfeld Einfluss auf den Kongressverlauf nehmen. Darüber hinaus wird zurzeit im ChanceWeb2.0-Blog darüber diskutiert, wie die 15 Freikarten am besten an Blogger verteilt werden können.

Ich bin gespannt, wie sich die Interaktion mit den Lesern weiterentwickeln wird. Die ersten Reaktionen deuten jedenfalls darauf hin, dass eine web2.0-ige Kommunikation für einen Web 2.0-Kongress mehr als adäquat ist. Außerdem bin ich als einer der dortigen Referenten natürlich gespannt, wer alles an diesem Kongress teilnehmen wird. In der Regel erfährt man das als Speaker erst am Tag selbst. Das directnews-Blog kann auch dazu beitragen, mehr über die Erwartungen der Teilnehmer zu erfahren und somit die Vorbereitung auf den Kongress für jeden Referenten erheblich erleichtern.

Klaus Eck

technorati tags:, , , , , , , ,