buble arrow4

Die Macht der neuen Meinungsmacher

Am 10. März 2006 hat Linda Behringer in der Süddeutschen Zeitung den lesenswerten Artikel "Weblogs sind für viele Unternehmen eine Gefahr – sie bieten aber auch Chancen" veröffentlicht, der dort inzwischen nur noch kostenpflichtig vorliegt, aber auch noch unter Jetzt.de gratis verfügbar ist. Der Text gibt einen guten und schnellen Überblick über den Unternehmenseinsatz von Weblogs. Besonders spannend fand ich folgendes Zitat von Ulrich Nies:

"Blogmonitoring sollte ein wichtiges Thema bei der Medienbeobachtung von Unternehmen sein", sagt Ulrich Nies, Präsident der Deutschen Public Relations Gesellschaft. Um solche Zwischenfälle wie den Protest gegen Ferrero in Grenzen zu halten, sollten sich Unternehmen frühzeitig mit der Blogosphäre, der Gesamtheit aller im Internet öffentlich zugänglichen Blogs, befassen und ständig mitverfolgen, worüber diskutiert wird. "Wird über das eigene Produkt geschrieben, sollte das Unternehmen sofort reagieren". (Die Macht der neuen Meinungsmacher, Jetzt)

In einem Interview habe ich Linda Behringer gesagt, dass ich bei der Zahl der deutschsprachigen Corporate Blogs aufgrund eigener Recherchen zurzeit von rund 1.000 Corporate Blogs ausgehe. Das ist weit mehr, als ich im Sommer 2005 beim Aufbau der Top 100 Business Blog-Liste erwartet hätte. Allein im vergangenen halben Jahr hat sich die Zahl der Corporate Blogs mehr als verdoppelt. Die deutsche Business Blogosphäre wächst somit rasant.

Klaus Eck, PR Blogger Workshop