Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Tamiflu versus Viagra

28 Sekunden Lesedauer

Das Geschäft mit der Angst vor der Vogelgrippe floriert im Spam-Bereich. In der Aufmerksamkeitsökonomie sind Titel wichtig. Sie leiten durch das Meer an Content und verführen immer wieder zum Klicken (auf einen roten Punkt). Das zeigen nichtzuletzt die Begriffe "Tamiflu online kaufen", die immer mehr Viagra Valium Spam ablösen (siehe trndblog). Gleichzeitig ist es relativ einfach, sich diese Aufmerksamkeit mit  prägnanten oder provokativen Überschriften zu verschaffen. Wie wichtig Titel in Blogs sein können, hat nichtzuletzt das kleine Experiment mit der Überschrift "Tamiflu online kaufen" gezeigt. Schon nach wenigen Tagen wirkte sich mein Tamiflu-Blog-Artikel auf die Suchergebnisse in Google aus:

Screenhunter_255

>> Metablocker: Spam auf allen Kanälen: Vogelgrippe
>> Sophos: Neue Spam-Kampagne lockt mit gefälschtem Impfstoff gegen Vogelgrippe

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

4 Replies to “Tamiflu versus Viagra”

  1. Vogelgrippe und Tamiflu

    generieren auf unserem Server eine unglaubliche Anzahl von Google-Treffern (ebenso wie bei dem PR-Blogger und Endl).
    Wie der PR-Blogger ganz richtig feststellt, kann darüberhinaus ein Wechsel der Mail-Spammer von Viagra und Penisverlängerungen auf Tami…

  2. Cool! Hat sich der Titel wenigstens anständig auf Deine Besucherzahlen für diesen Artikel ausgewirkt? Wär ja schön schade wenn Du jetzt nicht hunderte von Tamiflu-Interessenten auf Deiner Seite hättest 😀

  3. Nein, auf die Zugriffszahlen hat sich das gar nicht so sehr ausgewirkt, allerdings war das nicht unbedingt der Sinn der Übung, schließlich biete ich weder Tamiflu an, noch profitiere ich von Ad Sense-Programmen. Es bleibt ein kleiner, netter Erkenntnisgewinn in Sachen SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.