buble arrow2

Mobilfunk-Discounter verkauft Kaffee per E-Mail

Zahlreiche Lebensmittel-Discounter tummeln sich im Mobilfunkanbietermarkt. Grund genug für die ersten Mobilfunkprovider zurückzuschlagen: easyMobile bietet bis zum 19.12.05 Kaffee für 2,89 Euro das Pfund an. "Wenn Lebensmittelanbieter Mobilfunkdienste vermarkten, warum sollte ein Mobilfunkanbieter nicht auch Lebensmittel anbieten?", so Christian Winther. „Und mit der Jacobs Kaffee Meisterröstung bieten wir ein Markenprodukt zu einem unschlagbar günstigen Preis inklusive Versandkosten an – genau wie unsere Mobilfunkdienste“, erläutert Winther (vermutlich augenzwinkernd).

Das kleine Nebengeschäft haben die Mobilfunkanbieter bitter nötig, schließlich wildert inzwischen Tschibo mit Billigtarifen in ihrem Revier. Seine Wirkung dürfte der zeitlich begrenzte (virale) Versandhandel nicht ganz verfehlen: mehr Aufmerksamkeit für eine vorweihnachtliche Aktion von easyMobile. Wer weiß, vielleicht haben solche Cross-Selling-Ansätze schon bald kein Marketingpotenzial mehr, weil sie nicht mehr absurd klingen, sondern dann völlig normal geworden sind.

>> via Storyblogger – Mobilkaffee

Klaus Eck