buble arrow1

Handelsblatt baut Social Software-Bereich aus

Das Handelsblatt hat ein Wirtschaftslexikon als Wiki gestartet. Leser können jetzt ihre Fachbegriffe innerhalb von handelsblatt.com im WirtschaftsWiki nachsehen. Wie bei der freien Enzyklopädie Wikipedia, haben die User die Möglichkeit, ihr Know-how weiterzugeben und Beiträge zu veröffentlichen. Über die Handelsblatt Blogs, Networking Plattform und WirtschaftsWiki können die Onliner nun auch via WirtschaftsWiki ihr Wissen und ihre geschäftlichen Kontakte ausbauen.

Renate Eck, eck marketing