buble arrow1

Neue Blogs: Besserwerberblog und Marketingblogger

Es gibt zwei neue Corporate Blogs zu Marketing-Themen: Teleorga, Socuso und VerbAgentur haben gemeinsam das Besserwerberblog – Marketing für Besserwisser gegründet und wollen bloggend "Ruhm und Ehre" erlangen, aber erwirtschaften laut Frank Herold (OpenBC) "noch keinen wachen Cent" mit ihrer Plattform, die allerdings auch erst vor wenigen Tagen online ging.

Die Titel der ersten Blog-Beiträge sprechen für sich: Boas notícias, A brand like a what? und Todesursache: Verbalaktionismus. Eine Blog-Kritik halte ich zwar noch für verfrüht, aber schon jetzt fehlen mir ein wenig die Links auf andere Informationsquellen. Eigenständige Beiträge sind völlig in Ordnung. Doch es gibt es bereits genug Blog-Inseln, die niemand findet. Business Blogs heben sich meiner Ansicht nach nicht nur durch den Einsatz von Blog-Tools, sondern auch durch den Vernetzungsgedanken von anderen Online-Formaten ab.

Zumindest vielversprechend scheint mir der Ansatz des Marketing-Bloggers zu sein, der ebenfalls vor einigen Tagen on air gegangen ist: Jüngst fragt er nach dem Sinn von Marketing-Denglish und freut sich über die Reaktionen aus der Bloggerwelt. Ansonsten will der Marketing-Blogger Licht- und Seitenblicke aus Marketing, Werbung und PR bieten. Viel Glück dabei!