buble arrow3

Via Wahlreader mehr Orientierung im Bundestagswahlkampf

Obwohl der Wahlkampf 2005 offiziell noch gar nicht eröffnet worden ist, gibt es im Internet schon jetzt zahlreiche Informationsquellen. Siegfried Hirsch, hhS, bietet mit seinem neuen Bundestagswahl-Reader eine einfache und schnelle Möglichkeit an, sich über das politische Geschehen zu informieren.

WahlreaderWenn sich Onliner den kostenlosen Wahlreader downloaden, erhalten sie automatisch ausgewählte RSS-Feeds zu den Bundestagswahlen. hhS hat dazu politische Informationen, Meinungsäußerungen, Pressemitteilungen von
Parteien und Politikern und einige Diskussionen der Blogosphere vorselektiert und stellt einiges davon per Download direkt zur Verfügung. Die Infokanäle können im Wahlreader jederzeit mit wenigen Klicks ausgebaut werden. In einem eigenen Auswahl-Konfigurator lassen sich ständig aktuelle Informationsquellen zur Bundestagswahl hinzufügen, so dass die Anwender des Wahlreaders jederzeit ihre ganz persönliche Online-Zeitung zur Wahl erstellen können.

(hhs – Social Software Systems wird von meiner Agentur econcon in der PR betreut.)

>> hhs-Blog zum Bundestagswahl-Reader
>> hhs-Download Bundestagswahl-Reader
>> RSS-Blogger: Das RSS-Versprechen
>> Pressemitteilung zum Info-Wahl-Center (PDF)
>> PR Blogger: Kein politisches Lampenfieber in der Blogosphere