buble arrow0

Mario Sixtus Blogoshäre

"Bewusst subjektiv" startet jetzt Mario Sixtus BlogKolumne in der Frankfurter Rundschau. Das "Papierblog" erscheint einmal in der Woche (auch online) und soll den Lesern einen Ausschnitt aus den Diskussionen in der Blogosphäre vorstellen. 

Sixtus will den "den blogfernen Schichten einen kleinen Einblick
in die wundersame Welt der Weblogs" geben und jeweils zwei bis drei
Themen aufgreifen, die in der Blogwelt aktuell diskutiert werden.

Ich halte das Engagement der FR für ein interessantes Medienexperiment,
dass durchaus erfolgreich sein könnte; zumal ein prominenter Blogger (und Fachjournalist) selbst über die Blogwelt schreibt.

>> Mario Sixtus Statement zur eigenen Blog-Berichterstattung