Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Lokale Medienkontrolle via Blog

31 Sekunden Lesedauer

In vielen deutschen Städten und Dörfern gibt es oft nur (noch) eine einzige Tageszeitung, die sich redaktionell mit den Lokalthemen auseinandersetzt und dabei eine Monopolstellung einnimmt. In Zukunft könnten Blogs eine interessante Medienrolle einnehmen und den Lesern mehr Macht einräumen. Ob als Watchblogger oder auch nur "Localblogger" (wie Minga.de) können sie interessanten Themen nachgehen.

So versteht sich Ulrich Meyke seit kurzem mit seinem Weblog "Ostsee-Zeitungsblog" als "Ombubsmann der Leser" und analysiert die lokale Berichterstattung der Ostsee Zeitung. Sein vor kurzem gestartetes OZ-Blog will die lokale Tageszeitung, die an der Ostseeküste von Mecklenbug-Vorpommern vertrieben wird, kritisch unter die Lupe nehmen. "Was Lokalredakteure ins Blatt heben, ist mitunter Haare sträubend", meint der Blogger Ulrich Meyke. Er sieht seine Aufgabe darin, die Ungereimtheiten zu Sprache zu bringen und hat dabei das BildBlog als Vorbild vor Augen.

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.