buble arrow2

Brandbriefe aus dem Netz

In der aktuellen werben & verkaufen geht der Redakteur Joachim Scholz ausführlich auf das Thema Weblogs in der Kommunikation ein und zeigt anhand des Jamba-Beispiels, welche Bedeutung Weblogs schon heute für Unternehmen haben. Trotzdem kennt kaum jemand die möglichen Gefahren (oder auch Chancen) der  "Brandbriefe aus dem Netz":

"Um so unverständlicher ist es, dass viele Unternehmen die Blogger noch nicht einmal auf ihrer Agenda haben. Auch viele PR-Agenturen stehen noch weitgehend ratlos vor dem Phänomen." (Joachim Scholz in der w&v)

PR-Blogger Wolfgang Luenenbuerger-Reidenbach hat den w&v-Artikel online auch als pdf (77KB) zum Download bereitgestellt.