buble arrow2

Killing Blogs – Mord und Totschlag im Weblog

Bislang wurden die Gefahren des Bloggings immer unterschätzt. Doch jetzt ist die Sachlage klar: Bloggen ist eindeutig gefährlich. Die Beweisführung tritt der Männer-Blog mit dem Serial „Killing Blogs“ an. Dabei müssen süchtige Blogger ohnehin schon ihr ganzes Privatleben opfern, um regelmäßig ihre zahlreichen Beiträge veröffentlichen zu können. Selbst vor Online-Morden sind wir Blogger nicht mehr gefeit.