buble arrow3

Content-Revolution auf dem Content Strategy Forum 2014

Können Sie etwas mit den Buzzwords Content-Strategie, Content-Marketing-Strategie und Content-Marketing anfangen und beschäftigen Sie sich sogar intensiv damit? Dann sollte Ihnen das Content Strategy Forum 2014 gefallen, welches vom 1. bis zum 3. Juli 2014 in Frankfurt stattfindet. Auf der Veranstaltung sind zahlreiche internationale und nationale Vertreter der Content-Marketing-Szene vertreten. Außerdem wird Ihnen gezeigt, dass Content-Marketing mehr ist als ein Hype.

Trotz der schnellen Entwicklung durch die digitale Transformation sind wir noch immer ganz am Anfang einer Content-Revolution. Bisher haben erst einige wenige Unternehmen die Chancen erkannt, die der richtige Umgang mit Content und Social Media Kommunikation bietet. Statt den Marken-Content gezielt zu verbreiten, überlassen viele Organisationen das leider weiterhin dem Zufall. Dennoch gibt es erste tolle Beispiele, die auf dem internationalen Frankfurter Event vorgestellt werden.

Auf dem Programm der Content-Strategie-Veranstaltung stehen mehr als 30 internationale Best Practice-Projekte unter anderem von BMW, Bosch, eBay und Nestlé. Jürgen Rösger, Chief Digital Officer der E-Plus-Gruppe wird in seiner Keynote „Empowering the Client“ den Weg von E-Plus von der werbetreibenden Marke zu einem relevanten Teil des Konsumentennetzwerks skizzieren und erklären, welche Rolle das Projekt curved.de dabei spielt. Tobias Kaufmann, Leiter Medien & Kommunikation des 1.FC Köln, wird das preigekrönte Social Hub FC-Connect vorstellen, das der Verein gemeinsam mit seiner Fan-Community entwickelt hat. Frida Roberts, Kommunikationschefin des Swedish Institutes, zeigt, welche Rolle die digitalen Medien für das Nation Branding spielen und Silvia Schäfer von Nestlé präsentiert wie das Unternehmen das Thema digitale Verbraucherinformationen neu denkt.

Rabatte für Teilnehmer des Content Strategy Forums

Wer sich bis zum 23. Juni 2014 anmeldet, spart sich einiges an Teilnahmekosten. Darüber hinaus kann ich Ihnen hiermit eine weitere Ermäßigung mit einem Rabattcode für PR-Blogger-Leser geben. Sie sparen rund 100 Euro, wenn Sie sich damit beim Content Strategy Forum anmelden.

  • Konferenz- ODER Workshop-Ticket: CSF2014-BringAFriend
  • Konferenz- UND Workshop-Ticket: CSF2014-BringAFriend-Kombi
CSF2014-Theme-large

Die Content-Revolution im Unternehmen

Seit knapp 2 Jahren rollt die Content Marketing-Welle auch in Deutschland. Doch wie viel Substanz steckt wirklich im Thema? Fakt ist: Die Digitalisierung wird Unternehmenskommunikation und Marketing in den kommenden Jahren nachhaltig verändern, wie unter anderem die DMV-Studie „Marketingorganisation der Zukunft“ zeigt.

Gleichzeitig werden die Social Media Aktivitäten der vergangenen Jahre auf den Prüfstand gesetzt. Neuere Entwicklungen machen den meisten klar, dass ein halbherziges Vorgehen teuer erkauft ist und wenig Effekte bewirken wird. Durch die geringeren organischen Reichweiten auf Facebook für den eigenen Content ist das deutlich geworden.

streichholz-shutterstock_131710703

Wir fordern Sie auf, Ihre bisherigen Content-Aktivitäten zu hinterfragen. Wenn Sie dem Content mehr Gewicht geben, verabschieden Sie sich idealerweise von einem Copy-and-Paste-Journalismus, verzichten auf eine entmenschlichte Sprache, die nur noch wenige verstehen und die viele eher langweilt. Wir erleben zurzeit eine Inflation von Buzzwords, zu denen sicherlich auch das Content-Marketing zählt, gleichzeitig sagen nur wenige, was sie wirklich denken. Es fehlt eine klare Haltung, der Mut, die eigene Meinung und etwas mehr Persönlichkeit zu zeigen. Das unterscheidet gute von schlechten Inhalten.

Es wird für die Content-Player nicht leicht sein, sich mit ihren jeweiligen Inhalte zu behaupten. Wer weiterhin wahrgenommen werden will, muss dafür erhebliche Ressourcen bereitstellen. Einige Unternehmen werden vor diesem Investment zurückschrecken. Ihnen bleibt allenfalls die Chance, durch ihre Kreativität zu überzeugen.

Ohne eine gute Content-Strategie und passende Inhalte werden Sie Opfer des Content-Schocks, werden Ihre Stakeholder nicht erreichen, von diesen geflissentlich ignoriert. Sie müssen sich genau überlegen, in welcher Phase der Customer Journey sich Ihr Kunde befindet, damit Sie ihn mit überzeugenden Informationen versorgen können, ohne ihn zu nerven. Je mehr Sie über dessen Interessen erfahren, desto leichter wird es Ihnen fallen, qualitativ den richtigen Content zu erstellen und zu verbreiten. Dafür lohnt es sich, seine Stakeholder regelmäßig zu befragen und Marktforschung zu betreiben. Personas sollten zudem das Informationsbedürfnis Ihrer Kunden abbilden und Ihre gezielte Content-Planung unterstützen.

Workshop zur Content-Strategie

Gemeinsam mit Doris Eichmeier biete ich einen Workshop zu Content-Strategie und Content-Marketing in Frankfurt an. Unser Workshop ist mit 25 Teilnehmern leider bereits ausverkauft, aber falls Sie Interesse an dem Thema haben, können sich gerne vor Ort in Frankfurt an uns wenden, mich anrufen oder uns eine E-Mail schreiben. Wie eine Content-Revolution im Unternehmen aussehen könnte und wohin wir Sie gerne mitnehmen wollen, erfahren alle Teilnehmer unseres Workshops – und natürlich die Leser unseres gemeinsamen Fachbuchs: „Die Content-Revolution im Unternehmen„.

  • Warum Unternehmen eine Content-Strategie brauchen.
  • Wie Sie eine Content-Strategie planen und realisieren.
  • Wie Sie die betreffenden Mitarbeiter involvieren und zu Markenbotschaftern machen.
  • Wie Sie durch eine stringente Strategie Content-Silos abbauen und Synergien nutzen.
  • Wie Sie im Content-Marketing alle Inhalte des Unternehmens ins Spiel bringen.
  • Wie Sie mit einer Content-Marketing-Strategie dem Marketing einen Erfolgs- und Effizienzschub verpassen.
  • Wie Sie eine hausinterne Redaktion aufbauen und welche Aufgaben sie erfüllen muss.
  • Wie Sie einen Content-Schock bei den Stakeholdern vermeiden und nicht zu viel Content produzieren.
  • Wie Sie Ihren Content vermarkten können (Paid Media).
  • Wie Content Curation wirklich funktioniert.
  • Wie Sie den Erfolg Ihres Content-Marketings messen und Geld sparen können.

 

Content-Revolution im Unternehmen

Falls Sie sich ebenfalls für einen Workshop zum Thema „Content-Strategie und Content-Marketing“ interessieren, bringen wir gerne die Content-Revolution in Ihr Unternehmen. Sprechen Sie uns einfach an. Wir passen ihn gerne auf Ihre Bedürfnisse an und schicken Ihnen auf Wunsch einige Informationen dazu zu.

Im vierten Quartal 2014 erhalten Sie zudem die Möglichkeit, unser Buch „Content-Revolution“ zu erwerben. Vorbestellen lässt es sich bereits auf Amazon.

Wir freuen uns auf die Diskussionen und Vorträge des Content Strategy Forums 2014.

>> Interview: 11. Juni 14: Digital Relations & Social Media”Unternehmen benötigen eine Content-First-Kultur
>> Klaus Eck: Newsjacking im Content-Marketing und warum Game of Thrones spannend ist – Guter Content für das Agenda-Surfing

Bildquelle: Shutterstock


  • Das Buch habe ich gleich mal vorbestellt!
    Ich weiss noch nicht, ob ich beim CSF dabei sein werde aber ich werde es versuchen, wie könnte ich das verpassen…

  • tadel

    das buch ist bestimmt gut

  • Content marketing strategy is always be very important and interesting technique in social media marketing world. What,how and where you are going to share, you have to be careful.