buble arrow2

csforum14: Frankfurt wird zum Hotspot für Content-Strategen

Das internationale Content Strategy Forum findet in diesem Jahr in Deutschland statt. Eine wunderbare Gelegenheit für alle hierzulande, sich vom 1. bis 3. Juli über die aktuellen Entwicklungen von Content-Strategie und Content-Marketing zu informieren und sich frische Ideen zu holen – darum stellen wir das csforum14 gerne auf dem PR-Blogger vor.

Seit Anfang Mai steht nun die Liste der Vortragenden im Wesentlichen fest: rund 50 Referenten aus 15 Ländern – darunter viele Stars der internationalen Szene – werden während der drei Tage Vorträge halten und Workshops geben.

Wie schon in Paris, London, Kapstadt und Helsinki finden am ersten Tag intensive Workshops statt, am 2. und 3. Tag folgt die eigentliche Konferenz rundum Content-Strategie, Content-Marketing, Content-Management, Digitale Kommunikation, Big Data, und Usability. Rund 250 Besucher werden erwartet, die Vorträge besuchen und sich intensiv über ihr Business austauschen. Weil es ein internationaler Event mit vielen Gästen aus unterschiedlichen Ländern ist, werden alle Vorträge auf Englisch gehalten.

Wir stellen vier der internationalen Stars der Szene vor, die auf dem csforum14 auftreten:

margot-bloomsteinMargot Bloomstein, Autorin des Buchs „Content Strategy at Work“ und Inhaberin der Bostoner Content-Strategie-Beratung Appropriate Inc. Margot Bloomstein thematisiert in ihrer Keynote „Defining our profession, defining ourselves“ die beruflichen Herausforderungen, vor denen Content-Strategen und -Marketer stehen und wie sie mit ihrem Know-how Kollegen und Kunden unterstützen können.

 

hilary-marshHilary Marsh spricht in ihrem Vortrag „Managing the Politics of Content“ über die intelligente Koordination großer Content-Mengen. Hilary Marsh ist Chef-Strategin und Präsidentin der Content Company, einer Unternehmensberatung in Chicago.

 

 

 

cleve-gibbon

Cleve Gibbon, CTO der Londoner Beratung für Digitales Business Cognifide schildert in „Flash Forward – a journey through the Internet of Things“ die Zukunft des Digital Business. Cleve Gibbon ist überzeugt: die Wirtschaft ist noch nicht vorbereitet auf den digitalen Verbraucher und das künftige „Internet der Dinge“.

 

 

clay-delkClay Delk, Content-Stratege bei Facebook, erklärt, warum wir mit reinem Messen nicht den Erfolg unserer Aufgabe erfassen können. „Would Grandma care? From empathy to relevance“.

 

 

 

Auf dem csforum14 treten auch zahlreiche Redner aus dem deutschsprachigen Raum auf, zum Beispiel (in alphabetischer Reihenfolge):

Auch die Workshops, die am ersten Tag des csforum14 stattfinden, können sich sehen lassen:

Einen weiteren Ganztags-Workshop werden wir, Klaus Eck und Doris Eichmeier, geben. Unser Thema: Content–Strategie und Content-Marketing – Willkommen in der Zukunft! (auf Deutsch). Wir führen in die junge Disziplin von Content-Strategie und Content-Marketing ein und werden die wichtigsten Entwicklungen auf diesem großen spannenden Feld beleuchten.

Sascha-Stoltenow

Viele weitere Informationen rundum Themen, Speaker, Locations und Kosten bietet die Website csforum14. Wir freuen uns auf drei spannende, anregende und ideenreiche Tage in Frankfurt!

Übrigens: Organisiert und veranstaltet wird das csforum14 in diesem Jahr von Script Communications, federführend von Sascha Stoltenow, Ressortleiter Industry & Business. Vielen Dank dafür!