buble arrow2

Lebendige Social Media Timeline: 7. Bloggertreffen / SMCMUC

Bloggertreffen SMCMUC 2013Ihr Social-Media-Professionals kommet, oh kommet doch all: zum 7. Bloggertreffen, dem Auftakt zur Digital Life Design Conference (DLD). Gemeinsam veranstalteten PR-Blogger und Social Media Club München das „Klassentreffen“ des Social Web – mehr als 200 Teilnehmer knüpften neue Kontakte und sprachen mit ihren Twitter-Heroes, Facebook-Freunden oder Google-Kreisen von Angesicht zu Angesicht. Es freut uns als Organisatoren besonders, dass Schnee und Sonntagabend samt Tatort und Dschungelcamp die Szene nicht abhielt, in die entspannte Atmosphäre des Münchner Neuraum Salon einzutauchen.

Für Imbiss und Getränke sorgten die Sponsoren des Abends, ein herzliches Dankeschön an Hubert Burda Media, AKOM360, Zoom7. Erstmalig fand das Bloggertreffen mit dem neuen Location-Kooperationspartner Neuraum Event statt, die dem Treffen Markus Winter aka DJ Real für wohltemperierte musikalische Begleitung des Networking spendierten.

Das Bloggertreffen als Jahresstart hat seinen Reiz, da durch die DLD Conference bekannte Social-Web-Akteure aus dem Bundesgebiet und der Welt in die bayerische Metropole kommen. Um nur einige wenige zu nennen: Daniel Fiene, Enrico Hanisch / AUDI, Uwe Knaus / Daimler Blog, Olaf Kolbrück, Marc-Sven Kopka / Xing, Jochen Mai / Karrierebibel, Carsten Ulbricht / RechtZweiNull, Aygul Zagidullina / GoogleLocalMUC. Prima dass Ihr/Sie dabei sein konnten!

Ein Highlight für den SMCMUC ist der Besuch der lieben Kollegin vom Social Media Club Hamburg, Romy Mlinzk aka @snoopsmaus, die im Vorfeld die Anregung zur Überschrift dieses Beitrags gab: „Ein Highlight zum Beginn des neuen Jahres, eines der wichtigen Familientreffen im Jahr, an dem die eigene Timeline Realität wird.“

Hier eine Auswahl an Fotos vom 7. Bloggertreffen, eingefangen von Thomas Kiewning – herzlichen Dank, lieber Thomas. Mehr Schnappschüsse gibt es im Fotoalbum von Klaus Eck auf Facebook und auf Flickr.

Herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Sponsoren, Location und helfenden Hände!

Bisher haben wir über das Bloggertreffen im AKOM360 Blog sowie Fotos auf der AKOM360 Facebook Seite entdeckt. Für weitere Hinweise auf Nachberichte und Fotos gerne die Kommentarfunktion nutzen!