Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Einladung zum Berliner Job Breakfast während der re:publica

1 Minuten Lesedauer

Sind Sie in diesem Jahr auf der re:publica dabei und haben Interesse an einem Job als Social Media Redakteur (m/w) im Rhein-Main-Gebiet? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich sofort bei uns mit Ihrem Social Media Profil bewerben.

Falls Sie auf das gesuchte Jobprofil (s.u.) passen, würde ich Sie zu unserem Berliner Job Breakfast am 8. Mai 13 um 9 Uhr in ein Berliner Café gemeinsam mit anderen Bewerbern einladen. Wir suchen einen Social Media Redakteur, der möglichst im Juni anfangen kann.

Es genügen die Links auf Ihre Online-Aktivitäten. Sie können mich bis Dienstag per Twitter, Facebook, Xing oder E-Mail (bewerbung(at)eck-kommunikation(punkt)de.) oder bei Fragen auch per Telefon kontaktieren und sich auf unverbindliche Weise schnell bewerben. In der Vergangenheit habe ich mit Twitter-Bewerbungen gute Erfahrungen gemacht. Deshalb freue ich mich, wenn Sie sich auf diese unkonventionelle Art und Weise bei uns bewerben. Weitere Bewerbungsunterlagen sind bei dieser Aktion, die nur bis zum 7. Mai läuft, nicht erforderlich.

Beim gemeinsamen Frühstück erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen zum Social Media Job zu stellen. Wir möchten Sie kennenlernen und Ihnen den Job schmackhaft machen.

Als Social Media Aktiver sollten Sie über einige journalistische Kompetenzen verfügen, selbst aktiv in Social Media Texte, Bilder und/oder Videos veröffentlichen. Wir suchen einen Content-Verantwortlichen, der Lust darauf hat, vermeintlich trockene Themen wie Finanzen und Versicherungen ansprechend aufzubereiten.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung des Social Media Auftritts eines führenden, deutschen Finanzunternehmens
  • Identifizieren von Themen und Trends, um daraus hochwertige, multimediale Inhalte für die diversen Online- & Social Media-Angebote des Unternehmens zu erstellen
  • Selbstständiges Erstellen von multimedialen Inhalten
  • Community Management
  • Redaktionsplanung

Ihre Skills im Überblick:

  • Hohe Social Media Affinität, insbesondere im Umgang mit Blogs, Facebook und Google+
  • Sie können komplexe Themen verständlich aufbereiten
  • Online-Kommunikation ist Ihnen nicht unbekannt

Unser Angebot

Als Mitarbeiter/in von Eck Kommunikation arbeiten Sie für eine der führenden Beratungen für Digitales. In der Funktion als Social Media Redakteur (m/w) für unseren Kunden arbeiten Sie vor Ort beim Kunden und übernehmen das tägliche redaktionelle Doing. Im Rhein-Main-Gebiet arbeiten Sie in einem engagierten und innovativen Social Media Team.

Bitte verwenden Sie bei Ihrer Bewerbung den Tag #jobbreakfast.

Bildquelle: Bigstockphoto

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

2 Replies to “Einladung zum Berliner Job Breakfast während der re:publica”

  1. Ich habe schon einen Job und werde mich nicht bewerben, muss aber die Art loben, mit der Sie einen neuen Angestellten suchen. Bewerbungen per Twitter sind absolut toll und auch das Bewerbungsgespräch beim Frühstück klingt sehr einladend. Weiter so!

    LG

    Clemens
    http://www.esmokeking.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.