Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Minority Report schon bald Realität?

52 Sekunden Lesedauer

Was wir in der Kommunikation künftig erwarten und wie wir von einem "Sixth Sense" als Menschen profitieren können, demonstrierte Pattie Maes, Fluid Interfaces Group, in ihrem tollen Vortrag auf der TED Conference. Durch das 8-minütige Video erhalten Sie einen ersten Eindruck davon, wie der "Minority Report" Wirklichkeit werden könnte. Darin wird gezeigt, wie sich Kommunikationstools in die Kleidung integrieren und wie sich Informationen als Layer über Produkte und Menschen legen lassen. Schon bald könnten solche Wearable Devices uns als Kommunikationswerkzeuge angeboten werden.

"Maes showed a video of her student Pranav Mistry who she describes as the brains behind the project. Mistry wore the device on a lanyard around his neck, and colored Magic Marker caps on four fingers (red, blue, green and yellow) helped the camera distinguish the four fingers and recognize his hand gestures with software that Mistry created.
The gestures can be as simple as using his fingers and thumbs to create a picture frame that tells the camera to snap a photo, which is saved to his mobile phone. When he gets back to an office, he projects the images onto a wall and begins to size them." (Wired)

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Ein Kommentar zu “Minority Report schon bald Realität?”

  1. Sehr cool… Da wirken andere Vorstellungen zwar „sexier“, z.B. die von Microsoft (http://massiveart.at/aktuelles/de/Blog_453208298/Ein_Blick_in_die_Zukunft_blogdetail.aspx), dafür sind die Ideen von Pattie Maes und ihren Studenten schon wirklich anwendbar. Und das zu dem Preis!
    Bin gespannt, welche Firma da als erste mit einem wirklich massentauglichen Gerät auf den Markt kommt. Vom Design hätte ich persönlich gerne ein Weisses mit einem Stück Obst drauf 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.